Firefox ist ein Webbrowser des Mozilla-Projektes, der im September 2002 erstmals veröffentlicht wurde. Im deutschsprachigen Raum ist Firefox seit Mitte 2009 der meistgenutzte Browser.

Firefox

Firefox ist ein Webbrowser des Mozilla-Projektes, der im September 2002 erstmals veröffentlicht wurde. Im deutschsprachigen Raum ist Firefox seit Mitte 2009 der meistgenutzte Browser.
Verwandte Themen

Firefox 2.0 - 3.0

Visuelle Browser-Chronik

Anschaulicher und übersichtlicher als in der Sidebar lässt sich die Browser-Chronik mit Thumbstrips 1.5.1 darstellen. Das Firefox-Addon zeigt Vorschaubilder der zuletzt besuchten Webseiten in einem Filmstreifen an. >>

Firefox 2

Gemeinsame Lesezeichen in Firefox und IE

Wer Firefox und den Internet-Explorer parallel verwendet, möchte natürlich in beiden Browsern auf dieselben Bookmarks zugreifen. Plainoldfavorites (kostenlos) ermöglicht genau das. >>

Alle Browser

Registrierung bei Trend-Webseiten umgehen

Immer mehr Webseiten fordern vom Besucher eine Registrierung, bevor sich bestimmte Funktionen nutzen lassen. Die Webseite Bugmenot (deutsch etwa "nerv mich nicht") listet Login-Daten für viele trendige Webseiten auf. >>

Firefox

Dateien aus Firefox-Cache kopieren

Im Cache speichert Firefox Bilder, Videos und Skripte kürzlich besuchter Webseiten. Wenn Sie etwa ein bestimmtes Bild suchen oder ein Flash-Spiel offline spielen wollen, dann kopieren Sie die entsprechenden Dateien aus dem Browser-Cache. >>

Firefox, IE

Domains überprüfen

Betrüger arbeiten im Internet oft mit überlangen URLs. Diese sollen Besucher verwirren und verbergen, dass es sich um gefälschte Websites handelt. Damit Sie nicht auf eine dieser Phishing-Seiten hereinfallen, zeigt die Erweiterung Spoofstick die echte Domain jeder Seite deutlich an. Das Tool funktioniert mit Firefox und Internet Explorer. >>

Windows ab 98/ME

Portabler Webbrowser

Der Portable Firefox ist eine für den USB-Stick komprimierte Version mit dem gleichen Funktionsumfang, wie der normale Firefox ihn bietet. Mit dem mobilen Browser hinterlassen Sie keine Surfspuren auf fremden Rechnern und haben Ihre Lesezeichen stets dabei. >>

Firefox und Opera

Passwörter verwalten

Mit dem Password Maker erstellen und verwalten Sie beliebig viele sichere Kennwörter. Sie merken sich nur ein Haupt-Passwort. Die übrigen Zugangsschlüssel erzeugen Sie aus diesem Kennwort. >>

Firefox 1.5.x und 2.0

Firefox-Konfiguration sperren

Gelegentlich ist es nötig, den Einstellungen-Dialog von Firefox zu verbergen, zum Beispiel damit unerfahrene Anwender nicht aus Versehen Fehlkonfigurationen durchführen. >>

Firefox 1.0 - 3.0pre

Tarnkappe für Firefox

Beim Surfen hinterlassen Sie permanent Spuren. Ihr Browser speichert Daten im Cache oder im Cookie-Ordner. So laden die Seiten schneller, und Sie sparen bei der Eingabe von URLs und Formulardaten Zeit. Aber dann wollen Sie vielleicht zwischendurch eine Seite besuchen, von der die anderen Nutzer des PCs nichts erfahren sollen. >>

Firefox

Firefox-Eingabehilfe anpassen

URL-Eingaben versucht Firefox anhand bereits besuchter Webseiten zu ergänzen. Die Liste besuchter URLs wird aber immer unübersichtlicher. Beschränken Sie deshalb die Vorschläge auf von Hand eingegebene Adressen. >>