com!-Academy-Banner

Tipps & Tricks

Hier finden Sie kurze und schnelle Lösungen zu PCs, Software, Netzwerken und vielem mehr. Ausführliche Anleitungen zu eher umfangreichen Projekten finden Sie in der Rubrik „Praxis“.

Windows 95 bis XP

Codecs auslesen

Wenn AVI-Dateien sich nicht abspielen lassen, fehlt oft nur der passende Codec. Das Open-Source-Programm Mediainfo 0.7.5.3 sagt Ihnen, welchen Codec Sie brauchen - und wo Sie ihn finden. >>

Sicheres Passwort merken

Sicher genug, um persönliche Daten zuverlässig zu schützen, sind nur komplexe Passwörter. Schaffen Sie sich eine Eselsbrücke, um sich auch schwierige Zeichenfolgen leicht zu merken. >>

Windows XP

Windows-Update-Katalog nutzen

Um Ihr Betriebssystem aktuell zu halten, suchen Sie bei Bedarf selbst die benötigten Patches im Update-Katalog von Microsoft direkt aus Windows heraus. >>

Thunderbird

Thunderbird-Erweiterungen installieren

Wenn Sie als Firefox-Anwender zum Installieren einer Thunderbird-Erweiterung den "Install"-Button auf der jeweiligen Webseite anklicken, landet die Erweiterung in Firefox statt in Thunderbird. >>

Windows XP und Vista

Spybot-Scan automatisieren

Mit dem kostenlosen Tool Spybot Search & Destroy eliminieren Sie Schad-Software wie Spyware und Adware auf Ihrem Computer. So funktioniert das Tool. >>

Thunderbird

Thunderbird sichern

Thunderbird verfügt nicht über eine eigene Datensicherung. Mit dem Tool Mozbackup speichern Sie Ihre Einstellungen und Daten. >>

Windows Vista

USB-Stick mit Readyboost nutzen

Unter Windows Vista finden USB-Flash-Laufwerke ab 256 MByte als so genannte EMDs (External Memory Devices) Verwendung. Damit lässt sich der Systemspeicher erweitern, ohne das Gehäuse zu öffnen. >>

Windows XP und Vista

Windows-Registry sichern

Legen Sie unbedingt eine Sicherheitskopie der Registry an, bevor Sie Änderungen vornehmen. Ein fehlerhafter Eintrag kann dazu führen, dass Programme abstürzen oder der PC nicht mehr hochfährt. >>

Windows XP Home

Zugriffsrechte festlegen unter XP Home

In Windows XP Home lassen sich im Unterschied zur Professional-Version nur begrenzt Dateirechte festlegen. Ein Trick umgeht die Beschränkung. >>

Windows XP

Zwischenablage speichern

Die Zwischenablage ist ein praktisches Instrument zum wiederholten Kopieren, allerdings geht ihr Inhalt verloren, sobald etwas anderes kopiert werden soll. >>