com!-Academy-Banner
Deutsche Telekom

Smartphone- & Computer-Hilfe per Prepaid-Karte

von - 06.07.2015
Telekom Computerhilfe
Foto: obs/Deutsche Telekom AG
Schnelle Hilfe bei Problemen mit PC, Smartphone oder Tablet verspricht die Computerhilfe der Deutsche Telekom. Der Dienst ist nun auch in Form einer Prepaid-Karte verfügbar.
"Hallo! Du, ich hab da mal 'ne Frage: Bei meinem PC ..." - ja, es ist wirklich schön, wenn man einen engen Kontakt zu Eltern und Bekannten pflegt. Weniger schön ist, wenn man dabei auch noch deren PCs, Smartphones und Tablets pflegen darf. Wer sich derartige Dienste ersparen will, der kann die gewünschte Computerhilfe nun auch per Prepaid-Karte verschenken.
Die Deutsche Telekom bietet mit der Computerhilfe einen Rundum-Service für Rechner, Smartphones und Tablets, der dafür sorgen soll, dass alle Anwendungen und Geräte zuverlässig funktionieren. Bislang war die Expertenhilfe für Windows, Mac, iOS und Android allerdings nur zu einem monatlichen Preis buchbar. Nun folgt eine Guthabenkarte mit minutengenauer Abrechnung.
Die neuen Prepaid-Karten für die Computerhilfe der Telekom sind ab sofort mit einem Guthaben von 15 oder 30 Inklusivminuten für 25 Euro beziehungsweise 50 Euro erhältlich ("Computerhilfe Guthabenkarte S bzw. M"). Die Karten lassen sich direkt an einer Service Station im Telekom Shop einlösen oder auch telefonisch unter der Rufnummer 0800/3301471. Die Abrechnung erfolgt minutengenau und sobald die Inklusivminuten aufgebraucht sind, ist die Karte wieder aufladbar.
Verwandte Themen