com!-Academy-Banner
Telekom

Neue Mobilfunktarife mit Triple-Flat

von - 08.09.2014
Mit "Magenta Mobile" hat die Deutsche Telekom auf der IFA komplett neue Mobilfunk-Tarife mit Dreifach-Flat für alle deutschen Netze, SMS-Versand und Internet-Nutzung vorgestellt.
Foto: Picture-Factory - Fotolia.com
Mit "Magenta Mobile" hat die Deutsche Telekom auf der IFA komplett neue Mobilfunk-Tarife mit Dreifach-Flat für alle deutschen Netze, SMS-Versand und Internet-Nutzung vorgestellt.
Die Deutsche Telekom verabschiedet sich von ihren Complete-Comfort-Tarifen und ersetzt diese durch die neuen "Magenta Mobile"-Pakete. Diese umfassen jeweils eine Dreifach-Flatrate, das heißt Telefonate in das deutsche Mobilfunk- und Festnetz, SMS und auch der mobile Internet-Zugang sind nun immer mit dabei. Auch die Nutzung von Internet-Telefonie ist nun grundsätzlich erlaubt.
Der Einsteigertarif heißt Magenta Mobil S und ermöglicht das Surfen mit bis zu 16 MBit/s im Downstream und 2 MBit/s im Upstream; das ungedrosselte Datenvolumen beträgt 500 MB. In der SIM-only-Variante werden 29,95 Euro im Monat fällig.

MagentaMobil S

MagentaMobil M

MagentaMobil L

Telefon und SMS Flat in alle Netze

Telefon und SMS Flat in alle Netze

Telefon und SMS Flat in alle Netze

Internet Flat mit bis zu 16 MBit/s

Internet Flat mit bis zu 50 MBit/s

Internet Flat mit bis zu 100 MBit/s

LTE-Geschwindigkeit

LTE-Geschwindigkeit

LTE-Geschwindigkeit

500 MByte Highspeed-Volumen

1,5 GByte Highspeed-Volumen

3 GByte Highspeed-Volumen

Monatlicher Preis

29,95 €

39,95 €

44,95 €

39,95 € mit Smartphone

49,95 € mit Smartphone

59,95 € mit Smartphone

49,95 € mit Top-Smartphone

59,95 € mit Top-Smartphone

69,95 € mit Top-Smartphone

Magenta Mobil M erlaubt bis zu 1,5 GB Surfvolumen und kostet 39,95 Euro monatlich. Zur Verfügung stehen dabei bis zu 50 MBit/s im Downstream und 5 MBit/s im Upstream. Mit 49,95 Euro im Monat schlägt hingegen Magenta Mobil L zu Buche. Hier können die Kunden mit bis zu 100 MBit/s im Download und 10 MBit/s im Upload surfen; 3 GB Datenvolumen sind dabei enthalten.
Für den neuen Top-Tarif, der Magenta Mobil L Plus heißt, berechnet die Telekom 79,95 Euro im Monat. Den Kunden stehen dabei im Download zunächst bis zu 150 MBit/s zur Verfügung, im Upstream sind es 10 MBit/s. Künftig sollen mit LTE Cat 6 sogar bis zu 300 MBit/s im Downstream möglich sein. Das Datenvolumen beträgt 5 GB. Ausschließlich im Tarif Magenta Mobile L Plus ist auch die Flatrate für die Nutzung der WLAN-Hotspots der Telekom inklusive – bei den anderen Tarifen werden hierfür 4,95 Euro zusätzlich pro Monat fällig. Außerdem umfasst Magenta Mobil L Plus auch monatlich je 100 Gesprächsminuten und SMS ins Ausland.
Auch weiterhin bietet die Telekom subventionierte Handys an. Bei der Wahl eines Einsteiger- und Mittelklasse-Gerätes werden 10 Euro pro Monat zusätzlich zum Tarifpreis berechnet, bei einem Top-Smartphone sind es 20 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit liegt in allen Tarifen bei 24 Monaten, außerdem fallen Anschlussgebühren in Höhe von 29,95 Euro an.
Verwandte Themen