com!-Academy-Banner
Youtube via HTML5

Mozilla Firefox 37 kehrt sich von Flash ab

von - 01.04.2015
firefox logo
Der Mozilla Firefox spielt in der neuen Version 37 Youtube-Videos nativ über HTML5 ab. Darüber hinaus haben die Entwickler die neue Feedback-Funktion Heartbeat im Browser integriert.
Firefox 37 mit neuen Funktionen: Nachdem Nutzer der Firefox-Beta schon seit Ende Januar Youtube-Videos standardmäßig über HTML5 empfangen, sagt sich nun auch die herkömmliche Variante des Open-Source-Browsers von Flash los. Die Entwickler haben in Version 37 neue Media-Source-Extensions in den Browser implementiert, die eine native Wiedergabe von Youtube-Videos via HTML5 erlauben.
Heartbeat-Firefox
Feedback für Entwickler: Die neue Heartbeat-Funktion erlaubt eine schnelle Bewertung des Browsers.
(Quelle: Mozilla )
Daneben verfügt Firefox 37 über die neue Feedback-Funktion Heartbeat. Dahinter verbirgt sich ein rudimentäres Bewertungssystem für den Open-Source-Browser. Heartbeat soll täglich an zufällige Nutzergruppe ausgespielt werden, die dort ihre Zufriedenheit mit dem Browser auf einer 5-Sterne-Skala kundtun können.
Falls Sie nicht an dem Programm teilhaben möchte, deaktivieren Sie die Option in der Browser-Konfiguration: Geben Sie hierzu about:config in der Adresszeile ein und bestätigen Sie mit Enter. Die hierauf folgende Sicherheitsmeldung überspringen Sie ebenfalls mit Enter. Anschließend suchen Sie den Eintrag browser.selfsupport.url und tragen Sie hier den Wert "" ein.
Unterdessen haben die Entwickler auch einige sicherheitsrelevante Änderungen vorgenommen. So wird etwa der Downgrade von TLS nicht mehr unterstützt. In der Vergangenheit haben Angreifer diese Lücke beispielsweise genutzt, um Nutzer auf unsichere Verbindungen umzuleiten und hierauf Daten abzugreifen. Zudem haben die Entwickler den DSA-Support (Digital Signature Algorithm) zu Gunsten der Browser-Sicherheit entfernt.
Die aktuelle Version des Mozilla Firefox Browsers finden Sie wie immer in unserem Download-Bereich. Alternativ erhalten Sie Version 37 auch über die automatische Update-Funktion von Firefox.
Verwandte Themen