Alexandra Lindner

Alexandra Lindner

Alexandra Lindner ist seit 2017 in der Online-Redaktion der com! professional. Die gebürtige Allgäuerin kam nach ihrem Journalistik-Studium (B.A.) in Stuttgart in die bayerische Landeshauptstadt. Zu ihren bevorzugten Themen zählen Cyber Security, Blockchain und Kryptowährungen. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich gerne mit Musik und ist stets mit einem guten Buch in der Tasche unterwegs.

Neue Artikel des Autors


Siri
Profil-Anpassung

So lässt sich der Siri-Lauschangriff verhindern

iPhone-Nutzer können verhindern, dass Apple an Aufzeichnungen des Sprachassistenten Siri gelangt. Hier sind lediglich einige Anpassungen am iOS-Profil notwendig.>>

TLS
Cloud App Security

Microsoft kündigt Support-Ende für TLS 1.0 und 1.1 an

Microsoft stellt zum 8. September den Support für TLS 1.0 und 1.1 für seine Cloud App Security ein. Lösungen, die noch auf diese Versionen setzen sollten umgehend angepasst werden, wie die Redmonder mitteilen.>>

Siri-Hinweis auf iPhone-Bildschirm
Intime Gespräche aufgezeichnet

Sex, illegale Geschäfte oder Arzttermine - Siri hört mit

Egal ob beim Sex, bei illegalen Machenschaften oder während eines Arzttermins - Siri hört öfter mit als erwünscht. Meist wird das System nur versehentlich aktiviert. Die daraus resultierenden Aufzeichnungen werden von menschlichen Mitarbeitern analysiert.>>

Android Q
Datenschutz

EFF fordert Nachbesserungen beim Trackingschutz in Android Q

Nutzer haben unter Android Q keine Möglichkeit, das Werbe-Tracking zu unterbinden. Auch Drittanbieter können damit über mehrere Apps hinweg das Nutzerverhalten nachverfolgen. Die EFF fordert deshalb dringend Nachbesserungen in diesem Bereich.>>

Pocket-App
Für iOS und Android

Pocket-App bekommt Update und neue Funktionen

Die Lesezeichen-App Pocket rollt ein neues Update für iOS und Android aus. Gespeicherte Inhalte können nun nach Tags sortiert werden und die Funktion Weiterlesen erlaubt die Rückkehr zu einer spezifisch festgelegten Stelle im Text.>>

Microsoft Office
Vereinfachung

Warum Microsoft Office Online in Office umbenennt

Microsofts Office Online heißt ab sofort nur noch Office. Ein plattformspezifisches Attribut sei schlicht nicht mehr zeitgemäß, finden die Redmonder. Am Umfang und Service der Lösungen ändert sich damit nichts.>>

KI im Einsatz für die Cybersicherheit
Kürzere Reaktionszeit

KI im Einsatz für die Cyberabwehr

KI kommt vermehrt zur Abwehr von Cyberattacken zum Einsatz. Die Systeme sind nicht nur effizienter und ökonomischer als traditionelle Methoden. Sie sind auch schneller und aufgrund der zunehmenden Komplexität von Angriffen oft schon notwendig.>>

Google Chrome Web Store auf Smartphone-Screen
Deadline festgelegt

Google droht Chrome-Erweiterungen mit Löschung

Google legt eine Deadline für Chrome-Erweiterungen fest. Nach dem 15. Oktober werden alle Tools aus dem Store gelöscht, die nicht den neuen Datenschutzrichtlinien des Konzerns entsprechen. Konkret geht es um Tools mit zu umfangreichen Zugriffsrechten.>>

Slack
Business-Chat

Slack optimiert Leistung von Desktop- und Web-Clients

Slack kündigt ein neues Update für seinen Business-Chat an. Desktop- und Web-Apps sollen nun weniger Arbeitsspeicher benötigen und deutlich schneller arbeiten.>>

Europäische Cloud
Unabhängig von den USA

Europa-Cloud soll Datensouveränität absichern

Die Bundesregierung plant den Aufbau einer europäischen Cloud. Damit sollen sowohl die Souveränität als auch die Verfügbarkeit der Daten gewährleistet werden.>>