UEFI

UEFI steht für Unified Extensible Firmware Interface (vereinheitlichte erweiterbare Firmware-Schnittstelle). Diese Schnittstelle soll künftig das bekannte BIOS eines PCs ersetzen.
Verwandte Themen

Easy UEFI verwaltet und repariert die Boot-Einträge Ihres UEFI-PCs. Das ist hilfreich, wenn Betriebssysteme einfach nicht im UEFI-Boot-Manager auftauchen wollen.
UEFI-PCs

Boot-Menü bearbeiten mit Easy UEFI

Easy UEFI verwaltet und repariert die Boot-Einträge Ihres UEFI-PCs. Das ist hilfreich, wenn Betriebssysteme einfach nicht im UEFI-Boot-Manager auftauchen wollen. >>

Daten retten, beliebige PCs aktualisieren, Festplatten sicher löschen oder Schadsoftware aufspüren und entfernen: Mit diesen sieben Ideen finden Ihre alten USB-Sticks eine neue Verwendung.
USB-Sticks

7 Ideen für USB-Sticks

Daten retten, beliebige PCs aktualisieren, Festplatten sicher löschen oder Schadsoftware aufspüren und entfernen: Mit diesen sieben Ideen finden Ihre alten USB-Sticks eine neue Verwendung. >>

Live-CDs verweigern den Start, Windows lässt sich nicht vom USB-Stick installieren oder das UEFI-BIOS lässt sich nicht aufrufen. com! zeigt, was bei UEFI anders ist, und löst die häufigsten Probleme.
Windows 7 und 8

15 Profi-Tipps für UEFI-PCs

Live-CDs verweigern den Start, Windows lässt sich nicht vom USB-Stick installieren oder das UEFI-BIOS lässt sich nicht aufrufen. com! zeigt, was bei UEFI anders ist, und löst die häufigsten Probleme. >>

Was bedeuten AHCI, CMOS, Native Command Queuing oder Compatibility Support Module? Die zehn wichtigsten Dinge im BIOS erklärt dieser Artikel – auch für den BIOS-Nachfolger UEFI.
AHCI, CMOS & Co.

BIOS und UEFI — Das müssen Sie wissen

Was bedeuten AHCI, CMOS, Native Command Queuing oder Compatibility Support Module? Die zehn wichtigsten Dinge im BIOS erklärt dieser Artikel – auch für den BIOS-Nachfolger UEFI. >>

UEFI-BIOS

UEFI-PC von Live-DVD booten

Wenn Ihr neuer PC nicht von einer Live-DVD, beispielsweise einem Live-Linux, booten will, obwohl die Boot-Reihenfolge richtig eingestellt ist, hat er vermutlich ein UEFI-BIOS. >>

Wer einen UEFI-PC hat, der fällt aus allen Wolken, wenn er eine Live-CD starten will: Die meisten Live-CDs funktionieren nämlich nicht an UEFI-PCs. Der Artikel zeigt, wie Sie das Problem lösen.
BIOS-Nachfolger

UEFI-PCs und Live-Systeme

Wer einen UEFI-PC hat, der fällt aus allen Wolken, wenn er eine Live-CD starten will: Die meisten Live-Systeme funktionieren nämlich nicht an UEFI-PCs. Der Artikel zeigt, wie Sie das Problem lösen. >>

BIOS-Nachfolger

So erstellen Sie einen Boot-Stick für UEFI

Das UEFI-BIOS hat eine eigene Kommandozeile mit nützlichen Befehlen. Manche Hersteller klemmen sie jedoch ab. Mit einem besonderen Boot-Stick kommen Sie trotzdem an diese Kommandozeile. >>

Multi-Boot

Mehrere Systeme auf UEFI-PCs installieren

Bei der Einrichtung eines Multi-Boot-Systems musste man bislang darauf aufpassen, dass sich die unterschiedlichen Boot-Manager nicht in die Quere kamen. Auf UEFI-PCs gibt’s diese Konflikte nicht mehr. >>

Das UEFI-BIOS hat längst das klassische BIOS abgelöst. Die neue Version 2.3.1 verkürzt den PC-Start auf bis zu sieben Sekunden und enthält verschiedene Techniken zum Schutz vor Boot-Viren.
PC-Start in 7 Sekunden

Alles über UEFI 2.3.1

Das UEFI-BIOS hat längst das klassische BIOS abgelöst. Die neue Version 2.3.1 verkürzt den PC-Start auf bis zu sieben Sekunden und enthält verschiedene Techniken zum Schutz vor Boot-Viren. >>

BIOS-Nachfolger

So funktioniert UEFI

PCs haben heute kein BIOS mehr. Stattdessen wird der BIOS-Nachfolger UEFI verwendet. UEFI kann deutlich mehr als das alte BIOS. Viele PC-Anwender nutzen die Vorteile aber gar nicht. >>