com!-Academy-Banner
Kostenloses SSD-Tool

Turbo für lahme Samsung-SSDs

von - 16.10.2015
Samsung-SSD beschleunigen
Foto: Shutterstock/a_Jarm
Viele Anwender wundern sich, wenn die Leseleistung von Samsung-SSDs der 840-EVO-Serie regelmäßig einbricht.Der Hersteller hat reagiert und bietet ein Tool an, mit dem sich die Performance verbessern lässt.
Samsung-SSD-Beschleuniger
Turbo für lahme SSDs: Die Samsung-SSDs der 840-EVO-Serie haben manchmal ein Tempoproblem beim Lesen. Ein Gratis-Tool schafft Abhilfe.
Dabei handelt es sich um ein bekanntes Problem von Samsung-SSDs der Serien 840 EVO und 840 EVO mSATA. Samsung hat aber bereits reagiert und mit der kostenlosen Performance Restoration Software ein Tool veröffentlicht, das die Performance-Schwierigkeiten beseitigen soll.
Das Samsung-Tool installiert zunächst ein Firmware-Update für die SSDs und kalibriert anschließend die gespeicherten Daten, um die Geschwindigkeitsprobleme zu beheben. Je nach Datenmenge dauert das Ganze bis zu einer Stunde und länger.
Vor dem Einsatz des Tools sollten Sie in jedem Fall ein Backup der Daten auf der SSD anlegen. Zudem benötigt das Tool mindestens 10 Prozent freien Speicherplatz auf der SSD – und die Partitionen müssen mit dem Dateisystem NTFS formatiert sein.
Das Tool können Sie hier direkt als ZIP-Datei von der Samsung-Webseite herunterladen.
Verwandte Themen