com!-Academy-Banner
Profi-Wissen

Hybridfestplatten - Festplatten mit SSD

von - 10.02.2014
Hybridfestplatten kombinieren zwei Speichertechniken in einem Laufwerk: schnellen Flash-Speicher und langsamen, aber kostengünstigen Magnetspeicher. So funktioniert diese Kombination.
Foto: Shutterstock
Hybridfestplatten kombinieren zwei Speichertechniken in einem Laufwerk: schnellen Flash-Speicher und langsamen, aber kostengünstigen Magnetspeicher. So funktioniert diese Kombination.
Herkömmliche Festplatten bieten viel günstigen Speicherplatz, sind aber langsam. Solid State Drives (SSDs) hingegen sind superschnell, aber teuer. Den Spagat zwischen den Vorteilen einer Festplatte auf der einen Seite und denen einer SSD auf der anderen sollen Hybridfestplatten schaffen.
Die Infografiken in der Bilderstrecke dieses Profi-Wissens erklären, was genau hinter der SSHD genannten Technologie steckt. Wann sich eine Hybridfestplatte lohnt, das zeigt der Artikel „Hybridfestplatte oder SSD?“.
Bilderstrecke
5 Bilder
Festplatte mit Flash-Speicher: Eine Hybridfestplatte kombiniert zwei Speichertechniken in einem Laufwerk. Der langsame Magnetspeicher fasst bei aktuellen Modellen zwischen 320 und 2000 GByte, der schnelle Flash-Speicher nur 8 GByte.
Konditionierung: Bei jedem Programmstart protokolliert die Hybridfestplatte, welche Dateien gelesen wurden, und kopiert sie in den Flash-Speicher. Der nächste Programmstart ist schneller, weil die Dateien schon im Flash-Speicher bereitstehen.
Protokoll des Windows-Starts: Seagates Hybridfestplatten beschleunigen den Windows-Start, indem sie ab dem Einschalten des Rechners die ersten 45 Sekunden der Leseaktivität protokollieren. In dieser Zeit startet Windows normalerweise komplett durch.
Flash-Speicher kann nur gelesen werden: Wenn Sie Dateien speichern, dann landen sie ohne Umweg auf der Festplatte. Nur beim Lesevorgang kommt der zusätzliche Flash-Speicher ins Spiel. Eine Hybridfestplatte beschleunigt das Schreiben also nicht.

Profi-Wissen :

Hybridfestplatten - Festplatten mit SSD

>>
Weitere Details zu schnellem Flash-Speicher und kostengünstigen Magnetspeichern finden Sie in den Bilderstrecken der beiden Profi-Wissen „SSD — Solid State Drive“ und „Festplatte — Hard Disk Drive“.
Verwandte Themen