com!-Academy-Banner

Praxis

Hier finden Sie ausführliche Anleitungen zu eher umfangreichen Projekten. Kurze und schnelle Praxis-Lösungen finden Sie hingegen in der Rubrik „Tipps & Tricks“.

Die Fritzbox als Download-Maschine
Internet

Die Fritzbox als Download-Maschine

Mit der kostenlosen Firmware-Erweiterung Fritzload lädt Ihre Fritzbox Dateien auch ohne angeschalteten PC aus dem Internet. Ihre Downloads speichert der Router dabei auf einem USB-Massenspeicher. >>

Windows 7 reparieren
Windows

Windows 7 reparieren

Windows startet nicht mehr? Der Rechner stürzt ständig ab? Diese Reparaturfunktionen in Windows 7 machen Ihren Computer im Nu wieder einsatzbereit. >>

Mit dem Notebook unterwegs in fremden Netzen
Internet

Mit dem Notebook unterwegs in fremden Netzen

Mit jedem aktuellen Notebook können Sie öffentliche WLANs nutzen und im Internet surfen. Wenn man das Notebook vorher aber nicht richtig einstellt, dann ist das so, als würde man nackt U-Bahn fahren. >>

Windows 7 auf SSD
SSD

Windows 7 auf SSD installieren

Eine SSD eignet sich besonders als Systemlaufwerk: Sie arbeitet rund doppelt so schnell wie eine herkömmliche Festplatte. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie Windows auf SSD installieren und optimieren. >>

Virtuelle PCs mit Virtual Box 4.x nutzen
Open Source

Virtuelle PCs mit Virtual Box 4.x nutzen

Mit Virtual Box erstellen Sie virtuelle PCs, in denen Sie gefahrlos neue Software testen können. Die neue Version 4.x von Virtual Box importiert erstmals auch fertige virtuelle Maschinen. >>

Netzwerk in Windows 7 optimal einrichten
Windows

Netzwerk in Windows 7 optimal einrichten

Heimnetzwerk, Arbeitsplatznetzwerk, öffentliches Netzwerk und Domäne: com! beschreibt, worin sich die Netzwerkstandorte in Windows 7 unterscheiden und wie Sie Freigaben im Heimnetz einrichten. >>

Setup-Stick für Windows 7 und XP
USB-Stick

Setup-Stick für Windows 7 und XP

Wenn Sie Windows mal eben bei einem Freund installieren wollen, zücken Sie einfach Ihren USB-Stick. com! zeigt, wie Sie die Installationsdateien von Windows 7 und XP auf einem USB-Stick unterbringen. >>

Geolocation: Google weiß, wo Ihr PC steht
Internet

Geolocation — Google weiß, wo Ihr PC steht

Google kennt Ihren Standort bis auf wenige Meter genau. Der Trick: Google gleicht Daten Ihres Browsers mit Standortdaten von WLAN-Netzen und Mobilfunkmasten ab. >>

Energieoptionen in Windows 7 optimal einstellen
Windows 7

Energieoptionen in Windows optimal einstellen

Die Energieoptionen sind hinter vielen Fenstern versteckt. Mit den richtigen Einstellungen verlängern Sie die Laufzeit Ihres Notebooks oder sorgen beim Desktop-PC für geringere Geräuschentwicklung. >>

Schattenkopien in Windows 7 nutzen
Volumenschattenkopien

Schattenkopien in Windows 7 nutzen

Wenn Sie eine Datei löschen, ist sie nach wie vor vorhanden: Windows 7 legt Schattenkopien an. Damit stellen Sie nicht nur gelöschte Dateien wieder her, sondern auch frühere Versionen von Dateien. >>