com!-Academy-Banner
Garmin-Navigationsgeräte

Spritpreise in Echtzeit vergleichen

von - 23.04.2014
Nutzer von Garmin-Navis, die mit „Smartphone Link“ kompatibel sind, können ab sofort kostenlos die aktuellen Kraftstoffpreise der Tankstellen in der Umgebung abrufen.
Foto: Shutterstock - Ruslan Semichev
Nutzer von Garmin-Navis, die mit „Smartphone Link“ kompatibel sind, können ab sofort kostenlos die aktuellen Kraftstoffpreise der Tankstellen in der Umgebung abrufen.
Garmin bietet allen Nutzern von Navigationsgeräten, die mit Smartphone Link kompatibel sind, einen neuen Gratis-Dienst an. Diese können nun die aktuellen Kraftstoffpreise der Tankstellen in der Umgebung direkt über das Navi abrufen und vergleichen. Dazu wird via Bluetooth eine Verbindung mit dem Smartphone hergestellt und dessen Datentarif genutzt. 
Der Fahrer wählt den richtigen Kraftstoff aus, anschließend wird ihm eine Liste an Tankstellen inklusive Name, Adresse, Entfernung und dem Spritpreis angezeigt, der halbstündig aktualisiert wird. Die preisgünstigste Alternative wird dabei hervorgehoben. Nach Auswahl der gewünschten Tankstelle kann diese direkt als Ziel im Garmin-Navi angesteuert werden.
Der Hersteller greift für diesen Dienst auf die Daten des Bundeskartellamts zu. Seit Ende August 2013 müssen die Öl-Konzerne die Preise ihrer Kraftstoffe dort offenlegen. 
Verwandte Themen