Mobile Geräte

Mobile Geräte sind elektronische Handgeräte oder handflächengroße Geräte wie Smartphones und Tablet-PCs. Im weiteren Sinne zählen auch Notebooks zu den mobilen Geräten.
Verwandte Themen

Android-Lücke gibt Flash-Karte preis
Sicherheit

Android-Lücke gibt Flash-Karte preis

Eine Sicherheitslücke im Android-Betriebssystem ermöglicht Angreifern Zugang auf persönliche Inhalte der SD-Karte des Smartphones. Abhilfe von Google gibt es derzeit nicht. >>

iPhone
Sicherheit

iPhone & Co. wieder sicher

Apple schließt mit einem großen Rundum-Update über 40 Sicherheitslücken in iOS, dem Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod. Wenn Sie eines der Geräte besitzen, koppeln Sie es an iTunes an und aktualisieren Sie die Software! >>

Safari-Lücken auch in Android angreifbar
Sicherheit

Safari-Lücken auch in Android angreifbar

Sicherheitslücken in älteren Safari-Versionen lassen sich ausnutzen, um Schadcode aus dem Internet auf einen PC zu spielen. Das Sicherheitsproblem tritt auch im Android-Betriebssystem auf. Bringen Sie Ihre Software auf den neuesten Stand! >>

Sicherheit

Bezahl-Apps oft unsicher

Die Sicherheitsfirma Via Forensics hat gravierende Sicherheitsprobleme in Apps gefunden, die Nutzer von mobilen Geräten beim Online-Einkauf zum Bezahlen verwenden. Sie machen es Angreifern leicht, vertrauliche Daten zu stehlen. >>

Paypal dichtet iPhone-App ab
Sicherheit

Paypal dichtet iPhone-App ab

Die alte Version der Paypal-App für das iPhone hat eine gravierende Sicherheitslücke: Sie verzichtet darauf, die Identität der Webseite für die Online-Zahlung zu überprüfen. >>

Business-IT

Tablet-PCs kannibalisieren Netbook-Markt

Eine Microsoft-Managerin hat zugestanden, dass die Verkäufe von Tablet-PCs zu lasten des Netbook-Markts gehen. Für Microsoft ist das schlecht, weil das Unternehmen den Netbook-Markt nahezu beherrscht. >>

Sicherheit

Riesiger Telefon-Hacking-Ring aufgeflogen

Französische Behörden haben Hacker-Ring ausgehoben, der zehn Jahre lang systematisch Mobiltelefonkunden betrogen hat. Mit ihrem Betruf haben die Kriminellen Millionen Euros gemacht. >>

Blackberry Desktop lädt gemeinen Code
Sicherheit

Blackberry Desktop lädt gemeinen Code

Die Desktop-Software für Blackberry-Geräte hat eine Sicherheitslücke. Ein geschickter Angreifer kann einen PC-Nutzer dazu bringen, den Rechner mit Schadcode zu infizieren. Das Smartphone selbst ist nicht betroffen. >>

Neues iOS macht Smartphones sicher
Sicherheit

Neues iOS macht Smartphones sicher

Apple hat ein Sicherheitsupdate für iOS, das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod Touch herausgegeben. Mit Version 4.1 behebt das Unternehmen viele Sicherheitslücken, die das Smartphone in Gefahr bringen. Docken Sie Ihr iPhone an! >>

Visitenkarte infiziert Palm Pre
Sicherheit

Visitenkarte infiziert Palm Pre

WebOS, das Betriebssystem des Palm-Pre-Smartphones hat eine Sicherheitslücke, auf deren Basis ein Angreifer aus der Ferne beliebige Funktionen auf dem Gerät ausführen kann, etwa Kontaktdaten weiterleiten, per Mikrofon Gespräche mitschneiden oder schädlichen Code installieren. >>