com!-Academy-Banner

iPhone 6

Das iPhone ist eine Smartphone-Reihe von Apple. Das iPhone 6 soll noch dieses Jahr erscheinen und über einen 4,7- oder 5,5-Zoll-Bildschirm aus extrahartem Saphirglas verfügen.
Verwandte Themen

Karte auf iPhone
Kartendienst

Apple soll geheimes Maps-Entwicklerbüro in Berlin betreiben

Apple hat offenbar in Berlin ein Entwicklerbüro für den Kartendienst Apple Maps aufgebaut. Ein weiteres Puzzleteil in der Strategie des Konzerns, das Produkt massiv zu entwickeln. >>

Telefónica startet mobiles Bankkonto
O2 Banking App

Telefónica startet mobiles Bankkonto

Der Netzbetreiber Telefónica bietet in Kooperation mit der Fidor Bank ab sofort ein Bankkonto zur Nutzung mit dem Smartphone an. Die entsprechende O2 Banking App ist per Download für Android und iOS verfügbar. >>

iPhone zur Überwachungserkennung
Snowden und Huang

iPhone-Case zur Überwachungserkennung

Edward Snowden und der US-amerikanische Hacker Andrew Huang haben ein iPhone-Case entwickelt, das Nutzer vor einer möglichen Überwachung warnen soll. >>

Pokemon Go Pikachu
Hype-App im Visier

Verbraucherschützer gehen gegen Pokémon Go vor

Pokémon Go bricht in Deutschland einen Rekord nach dem anderen. Doch das Spiel setzt auf unzulässige Datenschutzbestimmungen. Bricht das der Hype-App am Ende das Genick? >>

Messenger
Bot-Offensive

Facebook Messenger zählt 1 Milliarde Nutzer

Facebooks Messenger-Dienst auf Erfolgskurs: Die App hat die Marke von einer Milliarde Nutzer geknackt, der Fokus liegt derzeit vor allem auf Bots. >>

Mann mit Smartphone
Mehr MByte

Blau spendiert Neukunden mehr Datenvolumen

Neukunden erhalten ab 19. Juli beim Mobilfunk-Discounter Blau mehr Datenvolumen fürs Geld. Ebenfalls neu: die Handy-Finanzierung "Blau My Handy". >>

Soziale Netze und Messenger
Monthly Active User

Die beliebtesten Sozialen Netze und Messenger

Soziale Netze und Messenger-Dienste ersetzen für mehr und mehr Nutzer das herkömmliche Web. com! zeigt, wer im weltweiten Vergleich die Nase vorn hat. >>

Übernahme
Erste Brexit-Folgen

Softbank will Chip-Spezialist ARM übernehmen

Der Softbank-Konzern will offenbar den britischen Chip-Spezialisten ARM für rund 32 Milliarden US-Dollar übernehmen. Nahezu alle Smartphones am Markt setzen auf Prozessoren auf Basis von ARMs Chipdesign. >>

Grafik zum IPO
Imposantes Börsendebüt

Line startet auch in Tokio voll durch

Nicht nur in New York, sondern auch in Tokio hat der Messenger Line ein starkes Börsendebüt hingelegt. Zum Auftakt sprang die Aktie auf 4.900 Yen und lag damit um etwa die Hälfte über dem Ausgabepreis. >>

Line Messenger
Messenger geht an die Börse

Line kann 1,3 Milliarden US-Dollar verdienen

Der bisher größte Tech-Börsengang des Jahres steht an: Der Messenger Line könnte bei seinem IPO in dieser Woche rund 1,3 Milliarden US-Dollar einnehmen. >>