com!-Academy-Banner

Exfat

exFAT (Extended File Allocation Table) ist ein Dateisystem für Flash-Speicher, das 2006 mit Windows CE 6.0 eingeführt wurde. Windows unterstützt exFAT seit Windows XP (SP2).
Verwandte Themen

Profi-Wissen: Dateisysteme — FAT, NTFS & Co.
Profi-Wissen

Dateisysteme - NTFS, FAT & Co.

Alles ist Datei: Das Betriebssystem, die Programme und natürlich unsere Daten – alles wird in Dateien gespeichert. Grund genug, etwas über Dateisysteme zu wissen. >>

USB-Sticks

Das Dateisystem exFAT

Beim Formatieren von USB-Sticks bietet Windows neben FAT und NTFS das Dateiformat exFAT an. Das Dateisystem bietet einige Vorteile für USB-Speicher. >>

USB-Check mit Profi-Tools
USB-Stick

USB-Check mit Profi-Tools

Hat Ihr USB-Stick wirklich so viel Speicherplatz, wie draufsteht? Wie viele Speicherzellen sind defekt? Welche Seriennummer hat der Stick? Diese Tipps und Tools verraten alles über Ihren USB-Stick. >>

Dateisysteme erklärt: FAT, exFAT und NTFS
Windows

Dateisysteme erklärt - FAT, exFAT und NTFS

Windows-PCs arbeiten längst mit dem modernen NTFS-Dateisystem. Doch für viele Anwendungsbereiche ist das betagte FAT-Dateisystem die bessere Wahl. com! erklärt die Unterschiede beider Dateisysteme. >>