DSGVO

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (Kurzform DSGVO oder EU-DSGVO) trat am 25. Mai 2018 in der gesamten EU in Kraft. Sie regelt die Datenschutz-Gesetzgebung innerhalb der Europäischen Union und soll sicherstellen, dass in allen EU-Ländern dieselben Standards gelten.
Verwandte Themen

Online Login
EDR

Big-Data-Technik schützt das Unternehmensnetz

Eine integrierte Endpoint Detection Response ist in moderne Endpoint-Lösungen mittlerweile fast unverzichtbar. Angebote ohne EDR werden es in Zukunft schwer haben am Markt zu bestehen. >>

Kind vor Tafel mit Cloud-Zeichnung
Datenschutz

Office 365 darf nicht an Schulen eingesetzt werden

Aufgrund datenschutzrechtlicher Einwände ist der Einsatz von Office 365 an Schulen unzulässig. Auch eine elterliche Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ihrer Kinder ist laut dem hessischen Datenschutzbeauftragten nicht ausreichend. >>

GDPR
Datenschutz, Brexit & mehr

Eine DSGVO-Amnestie wird es nicht geben

Im Gespräch erklärt Rechtsanwältin Olga Stepanova, wie Unternehmen rechtliche Fallstricke bei aktuellen Themen wie der DSGVO, dem Brexit und dem Einsatz von Social Media umgehen. >>

Probleme mit der DSGVO
Jahresbilanz

Die größten Probleme mit der DSGVO

Die große Katastrophe ist ausgeblieben, aber Schwierigkeiten bereitet die Umsetzung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung den deutschen Unternehmen durchaus. >>

DSGVO
Ein Jahr DSGVO

Die 5 größten Datenschutz-Fehltritte

Die EU-DSGVO gilt seit einem Jahr. Allzu viele Verstöße wurden seither nicht gemeldet. Allerdings gibt es fünf Fehltritte, die es in sich haben. >>

Paypal
Mit Technologiepartnern

PayPal startet "PayPal Commerce Platform"

Um auf Trends des digitalen Handels wie Mobile Commerce und Multichannel zu reagieren, hebt PayPal eine neue Plattform aus der Taufe, die Unternehmen beim globalen Handel unterstützen soll. >>

DSGVO auf dem Tablet
Im Jahr 2018

DSGVO - 42 Bußgelder in Deutschland verhängt

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 42 Bußgelder wegen Verstößen gegen die DSGVO verhängt sowie 54 Verwarnungen ausgesprochen. Damit waren die deutschen Behörden im Vergleich mit 15 anderen EU-Ländern am aktivsten. >>

EU-Flagge in IT-Code
Zwischenbilanz

Gemischte Erfahrungen - Ein Jahr DSGVO

Das Inkrafttreten der DSGVO jährt sich zum ersten Mal. Die Bilanz fällt prinzipiell positiv aus. Damit wurde unter anderem erreicht, den Datenschutz stärker in den Fokus der Verbraucher zu rücken. >>

DSGVO
Gefahr durch schwarze Schafe

DSGVO sorgt für Boom bei Beratern und Anwälten

Die Unsicherheit der einen ist das Geschäftsmodell der anderen: Seit die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft ist, verdienen Anwälte und Berater viel Geld mit Datenschutz-Beratung für Unternehmen. Doch manch einer warnt vor schwarzen Schafen. >>

Cookie
DSGVO

Jeder vierte Nutzer verweigert die Annahme von Cookies

Ein Jahr nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat sich wenig an der Verbreitung von Cookies geändert. Die meisten Nutzer fühlen sich von Hinweisen zwar gestört, akzeptieren diese aber meist ungelesen. Nur jeder Vierte verweigert die Annahme. >>