DSGVO

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (Kurzform DSGVO oder EU-DSGVO) trat am 25. Mai 2018 in der gesamten EU in Kraft. Sie regelt die Datenschutz-Gesetzgebung innerhalb der Europäischen Union und soll sicherstellen, dass in allen EU-Ländern dieselben Standards gelten.
Verwandte Themen

E-Mail-Service

Bayerische Datenschutzbehörde untersagt Nutzung von Mailchimp

Es gehört zu den beliebtesten Newsletter-Softwarelösungen für kleine Unternehmen. Jetzt haben die Datenschützer in Bayern einem Unternehmen die Nutzung von Mailchimp untersagt. Der Grund: Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb der DSGVO. >>

Schild mit Aufschrift Cookies akzeptieren - ja odet nein?
Datenschutz und Werbung

Datenschützer wollen Cookie-Banner überflüssig machen

Wer im Internet unterwegs ist, kennt es: Immer wieder verlangen Webseiten die Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Nun gibt es Überlegungen, diesen wiederkehrenden Schritt überflüssig zu machen. >>

Datenschutzgrundverordnung
Datenschutzgrundverordnung

3 Jahre DSGVO: Woran die Umsetzung bei KMU häufig scheitert

Vor genau drei Jahren, am 25. Mai 2018, trat die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Was ist die Erfahrung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Umsetzung der DSGVO? Wie weit sind sie mit der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben? >>

Cookie auf Tastatur
Datenverwaltung

Gesetz soll Umgang mit Cookie-Anfragen vereinfachen

Ein neues Gesetz soll den Umgang mit Daten-Anfragen vereinfachen und zudem das digitale Erbe sichern. >>

WhatsApp Messenger App auf Smartphone-Screen
Zweiter Anlauf

WhatsApp führt neue Datenschutz-Bestimmungen ein

Seit Monaten gibt es Aufregung um die neuen Datenschutz-Bestimmungen bei WhatsApp. Nach viel Kritik verschob Facebooks Chat-App die Einführung. Die Änderungen werden jetzt sanfter umgesetzt. >>

Microsoft
Datenschutz

Microsoft bietet Datenverarbeitung in Europa an

In Europa gibt es Bedenken, Daten auf Servern in den USA zu speichern. Dem tritt Microsoft nun entgegen und bietet einen neuen Service an. >>

Kostenreduzierung
MongoDB Atlas Archive

Kosten durch geschickte Ablage von Daten reduzieren

Die DSGVO sorgt für ein Mehr an Daten, was zusätzliche Kosten verursachen kann. Geschickt verwaltet kann nicht nur viel gespart werden, sondern sogar ein Mehrtwert entstehen. >>

Datensicherheit
DSGVO & Compliance

Wie Datenschutz zum Erfolg beiträgt

Der richtige Umgang mit Gesetzen und Regeln senkt Risiken und schützt die Reputation. Auch, wenn die Umsetzung der DSGVO teilweise immer noch schwerfällt - sie bringt viele Vorteile. >>

DSGVO
Datenschutzgrundverordnung

Die größten Fallstricke bei der Umsetzung der DSGVO

Sei Mai 2018 gilt die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Drei Jahre später hat die Verordnung vielen Unternehmen mehr Kosten als Nutzen gebracht. Wir nennen die fünf größten Fallstricke bei der Umsetzung der DSGVO. >>

Brexit
DSGVO

EU sucht Ausweg aus der Brexit-Datenschutz-Sackgasse

Mit dem Austritt aus der EU hat Großbritannien auch den Wirkungsbereich der DSGVO verlassen. Datenschutzrechtlich gilt das Vereinigte Königreich spätestens ab Sommer 2021 als unsicherer Drittstaat. Die EU-Kommission will das nach Möglichkeit vermeiden. >>