com!-Academy-Banner
Hardware-Tipp

Wenn das Mausrad plötzlich versagt

von - 08.03.2016
Mausrad reinigen
Foto: Shutterstock/Evdokimov Maxim
Das Scrollrad an einer Maus ist fast so wichtig wie die Tasten. Ein Ausfall kann verschiedene Ursachen haben. So beheben Sie die häufigsten Fehler.
Kabeldefekt als Ursache für Maus-Fehler
Defektes Kabel: Wenn das Kabel so aussieht, funktioniert auch die treueste Maus nicht mehr.
(Quelle: Shutterstock/Grzegorz Wolczyk )
Der häufigste Grund für das Versagen des Mausrads sind Schmutzpartikel, die bei längerer Benutzung ins Gehäuse geraten. Reinigen Sie die Maus deshalb ab und zu gründlich, aber vorsichtig.
Ein weiterer Grund für einen teilweisen Ausfall der Mausfunktionen könnte ein USB-Fehler beziehungsweise ein Stecker- oder Kabeldefekt sein. Probieren Sie die Maus testweise an einem anderen USB-Steckplatz aus und überprüfen Sie Kabel und USB-Stecker auf mögliche Schäden oder Wackelkontakte.
Haben Sie eine spezielle Software für die Maus-Konfiguration installiert, dann starten Sie das Programm und testen Sie, ob hier die richtigen Einstellungen für das Mausrad vorgenommen wurden.
Verwandte Themen