Tipps & Tricks

Hier finden Sie kurze und schnelle Lösungen zu PCs, Software, Netzwerken und vielem mehr. Ausführliche Anleitungen zu eher umfangreichen Projekten finden Sie in der Rubrik „Praxis“.

Windows XP, Vista

Problematische Windows Updates löschen

Wenn ein Windows-Update Probleme bereitet, deinstallieren Sie es einfach wieder. >>

Windows 2000, XP, Vista

Fehlermeldungen kopieren

Wenn Sie den genauen Wortlaut einer Fehlermeldung benötigen — etwa für eine Support-Anfrage —, lässt sich der Text einfach in eine E-Mail kopieren. >>

Windows XP, Vista

Mauszeiger bei Eingaben einblenden

Während Tastatureingaben blendet Windows normalerweise den Mauszeiger aus. Auf Wunsch bleibt der Zeiger ständig eingeblendet. >>

Windows 2000, XP, Vista

Treiber schneller installieren

Bei der Installation von Gerätetreibern zeigt Windows ein zweigeteiltes Dialogfenster, das rechts oft zahlreiche Gerätebezeichnungen auflistet. Das umständliche Scrollen durch lange Listen lässt sich abkürzen. >>

Linux

Webseiten skalieren mit Opera

Bei niedrigen Auflösungen, beispielsweise auf dem beliebten Eee-PC, geht das Vergnügen am Surfen schnell verloren, wenn sich die Webseiten-Darstellung nicht skalieren lässt wie etwa beim Opera-Browser. >>

Windows XP, Vista

Aufgeräumter Bildschirm nach Neustart

In vielen Fällen stellt Windows nach einem Neustart zuvor geöffnete Ordnerfenster wieder her. Wer die Funktion nicht benötigt, deaktiviert sie. >>

Windows 2000, XP, Vista

Desktop-Symbole ohne Namen

Symbole auf dem Windows-Desktop erfordern eigentlich stets einen Namen. Mit einem Trick geht es auch ohne. >>

Windows XP

Desktop aufräumen

Im Lauf der Zeit sammeln sich auf dem Desktop eine Menge Verknüpfungen an. Viele davon werden nicht mehr benötigt und sorgen nur für Unordnung. Windows XP schafft selbst wieder Ordnung. >>

Windows XP, Vista

Bildschirminhalt verstecken

Von Computerspielen kennt man die Boss-Taste: Sobald der Vorgesetzte den Raum betritt, lässt sich das Spiel mit einem Klick ausblenden. Unter Windows lassen sich laufende Anwendungen ebenfalls schnell verbergen. >>

Windows 2000, XP, Vista

System-Icons anpassen

Symbole für Verknüpfungen lassen sich über den Eigenschaften-Dialog der jeweiligen Verknüpfung anpassen. Bei System-Icons wie dem Arbeitsplatz ist das Ändern des Symbols jedoch nur über einen Umweg möglich. >>