Recht

Hier finden Sie alle News, Artikel und Infos zum Thema Recht.

Runde zwei der Beschwerdewelle

Cookie-Banner weiterhin im Visier

Jeder kennt sie und jeder ist genervt: Cookie-Einwilligungsabfragen. Doch nach Ansicht der europäischen Datenschutzorganisation NOYB sind viele rechtswidrig gestaltet. >>

Die EU-Kommission will Bürgern eine einfachere Möglichkeit bieten, im Falle eines durch künstliche Intelligenz verursachten Schadens zu klagen
Rechtssicherheit

EU-Kommission will Geschädigte künstlicher Intelligenz schützen

Die EU-Kommission will es für Personen, die wegen künstlicher Intelligenz einen Schaden erleiden, einfacher machen, eine Entschädigung einzuklagen. Damit sollen auch das Vertrauen und die Akzeptanz der Technologie gestärkt werden. >>

Last mit DSGVO
Aktuelle Bitkom-Umfrage

Deutsche Unternehmen sehen in der DSGVO wenig Vorteile

Fünf Jahre nach Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen deutsche Unternehmen dem Gesetzeswerk ein schlechtes Zeugnis aus. Es fehlt an einer einheitlichen Umsetzung, so lautet eine häufig geäußerte Klage. >>

Facebook-ATT-Screen
Sammelklage in USA

Meta soll Nutzer ausspionieren - an Apples Tracking-Schutz vorbei

Eine Anwaltskanzlei in San Francisco hat Klage gegen den Facebook-Konzern Meta eingereicht, weil der Apples Tracking-Schutz ATT ausgehebelt haben soll. Demnach konnte Meta die Aktionen von iPhone-Nutzern auch dann verfolgen, wenn diese es zuvor abgelehnt hatten. >>

Künstliche Intelligenz
Stockfoto-Datenbanken

KI-generierte Bilder und Urheberrecht

Die Online-Bildagenturen Getty Images und Shutterstock untersagen ab sofort das Einstellen von Fotos, die von einem Algorithmus generiert wurden. Dieser Schritt wirft ein Schlaglicht auf rechtliche Fragen im Zusammenhang mit künstlich erzeugter Kreativität. >>

Workation
Mobil arbeiten im Ausland

Workation - die Vor- und Nachteile für Unternehmen und Mitarbeiter

Ob vom Strand oder aus dem Hotelzimmer: Immer mehr große Unternehmen erlauben ihren Beschäftigten zeitweise aus dem Ausland zu arbeiten. Sie erhoffen sich dadurch eine größere Attraktivität als Arbeitgeber. Funktioniert das? Wie sinnvoll sind Workation-Modelle wirklich? >>

EuGH
EuGH

Deutsche Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen EU-Recht

Das höchste EU-Gericht bleibt seiner Linie treu und setzt der anlasslosen Vorratsdatenspeicherung enge Grenzen. Die bislang unangewendete deutsche Regelung verstößt gegen EU-Recht. Das könnte für Zwist in der Ampel-Koalition sorgen. >>

Amazon
Kartellrechts-Verstöße

Kalifornien will Amazons Marktmacht nicht hinnehmen

Kalifornien reicht eine Kartellrechtsklage gegen Amazon ein. Das Unternehmen wird unter anderem beschuldigt, Drittanbietern Knebelverträge aufzuzwingen, die es ihnen verbieten, ihre Waren günstiger auf anderen Handelsplattformen zu verkaufen. >>

Gerichtshammer
Datenschutz

Südkorea belegt Google und Meta mit Millionen-Strafen

Wegen angeblicher Verstöße gegen das in Südkorea geltende Datenschutzgesetz sollen Google und der Facebook-Mutterkonzern Meta dort Strafen in Millionenhöhe bezahlen. >>

Google Gebäude
Kartellrechts-Urteil

EU-Gericht setzt Milliardenstrafe gegen Google fest

Das Gericht der EU hat die Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission für Google im Wesentlichen bestätigt. In einigen Punkten wichen die Richter allerdings von der Position der Kommission ab und verringerten die Geldbuße von 4,34 Milliarden Euro auf 4,125 Milliarden Euro. >>