com!-Academy-Banner
Sicherheits-Suite

Sophos Endpoint Security and Control im Test

von - 16.09.2015
Sophos Logo
Foto: Sophos
Sophos Endpoint Security and Control punktet mit einer ausgezeichneten Leistung im Real-World-Test. Allerdings verlangt das Tool hierfür auch viel Ressourcen vom System.
Das Sicherheitspaket von Sophos besteht eigentlich aus allein arbeitenden Programmen. Für die lokale Installation bietet das Unternehmen die Pakete Enduser Protection, Enduser Protection Web and Mail, Enduser Protection Mail and Encryption und Enduser Protection Web, Mail and En­cryption an. Als einzelnes Paket ohne lokale Server-Installation gibt es noch das Paket Sophos Cloud Enduser Protection. Darin steckt dann der Schutz für lokale Clients. Außerdem lässt sich noch das Modul Cloud Mobile Control Standard für die Verwaltung aller mobilen Geräte buchen.
Sophos Client
Sophos Client: Die Nutzer können im Client auch direkt Scanvorgänge auslösen.
Die etwas unübersichtlichen Bundles für die lokale In­stallation enthalten neben dem Grundschutz die verschiedensten Zusatzprogramme, so zum Beispiel einen Web-Gateway-Schutz, ein erweitert geschütztes E-Mail-Gateway oder eine erweiterte Festplattenverschlüsselung.
In allen Paketen gibt es Clients für Windows und Mac, beim klassischen Schutz auch für Linux. Die Unterstützung der Clients für Windows 10 war zu Redaktionsschluss noch nicht offiziell.
Für die Verwaltung dient eine serverbasierte Konsole oder eine Oberfläche in der Cloud. Sehr interessant: Die Lizenzierung erfolgt bei Sophos pro Benutzer und nicht pro Gerät. Hat ein Mitarbeiter neben seinem Desktop-PC ein Notebook, ein Tablet und ein Smartphone, gilt dies als eine Lizenz.
Mit dem Paket-Mix für die lokale Installation oder den Cloud-Service will Sophos sämtliche Kundenbereiche vom Kleinunternehmer über den Mittelstand bis hin zum Konzern abdecken.

Sophos Endpoint Security and Control

Programmversion

10.3

Preis pro Jahreslizenz (100-User-Modell)

43,50 Euro, Enduser Protection

Erkennung beim Real-World-Test: Mai / Juni

100 / 100 %

Erkennung beim Referenz-Set: Mai / Juni

99,80 / 99,86 %

Belastung des Client-PCs

Last

Fehlalarme bei sauberen Webseiten: Mai / Juni

0 / 0

Falsch erkannte Software beim System-Scan: Mai / Juni

0 / 0

Falsches Warnen / Blocken sauberer Software

0 / 0

Clients verfügbar für Windows

ab XP bis 10

Clients verfügbar für Mac OS / Linux

● / ●

Mobiler Client für Android

Mobiler Client für iOS

Mobiler Client für Windows Phone

Verwandte Themen