com!-Academy-Banner

Windows-Geschichte von Version 1 bis 10

Von Windows XP bis Windows 10

von - 03.08.2015
Windows XP
Windows-XP: Schlank und stabil läuft Windows XP selbst heute noch auf einer Vielzahl von Rechnern. Auch wenn Microsoft mittlerweile den Support eingestellt hat.
(Quelle: Microsoft )
2001 gelingt Microsoft mit Windows XP abermals ein großer Wurf. Das Betriebssystem zeichnet sich vor allem durch Stabilität und Nutzerfreundlichkeit aus, weshalb selbst heute noch zahlreiche Nutzer auf das OS schwören. XP ist außerdem das erste Windows-System, das auch in einer 64-Bit-Variante zu haben ist.
Einen würdigen XP-Nachfolger präsentiert Microsoft 2009 mit Windows 7. Es ist aktuell das weltweit meist verbreitete Betriebssystem für PCs. Erstmals ist Microsofts OS jetzt auch mit Unterstützung für Touchscreens ausgestattet - der Fokus auf die neuartige Bedienung lässt den Nachfolger Windows 8 in der Gunst der Nutzer allerdings tief fallen.
Nachdem sich auch Windows 8.1 nicht so recht am Markt etablieren konnte, soll nun mit Windows 10 alles anders werden. Microsoft will mit dem neuen Betriebssystem eine einheitliche Plattform für alle Gerätetypen bringen und somit eine gleichartige Nutzererfahrung auf Smartphones, Tablets, Notebooks und PCs etablieren. Allein am ersten Tag nach dem offiziellen Release wechselten über 14 Millionen Nutzer auf das neue System. Ein Grund hierfür dürfte auch die kostenlose Upgrade-Option für Privatnutzer unter Windows 7 und 8.1 darstellen.
Verwandte Themen