com!-Academy-Banner
Chinesische Hersteller

Lenovo und Xiaomi starten Windows Phones

von - 18.03.2015
Android wird zu Windows-Smartphone
Microsoft hat mit dem Release-Termin von Windows 10 seine Zusammenarbeit mit Lenovo und Xiaomi angekündigt.  Erste Windows Phones der chinesischen Hersteller sollen bereits dieses Jahr kommen.
Windows Phones aus China: Im Zuge der Windows-10-Verteilung hat sich Microsoft gleich zwei große chinesische Partner an Land gezogen: Den weltweit größten PC-Hersteller Lenovo, dem unter anderem Motorola zugehört, sowie den in China äußerst erfolgreichen Smartphone-Hersteller Xiaomi.
Bilderstrecke
12 Bilder
Platz 12 - Amazon Shopping
Platz 11 - Clash of Clans
Platz 10 - Quizduell im Ersten
Platz 9 - Clean Master

Google Play Store:

Die 12 besten Android-Apps im Februar 2015

>>
Smartphones beider Hersteller nutzen bisher die Android-Plattform als Betriebssystem. Das soll sich laut Microsoft ändern. Erste Geräte von Lenovo werden demzufolge schon Mitte des Jahres via China Mobile erhältlich sein. Unterdessen werde Xiaomi im späteren Verlauf des Jahres einer Auswahl von Mi-4-Nutzern Windows 10 als Download für Ihre Geräte zugänglich machen.
Allerdings lässt sich aus Microsofts schwammig formulierten Text nicht klar sagen, ob Xiaomi Windows 10 auch langfristig und abseits der Technical Preview auf seine Geräte bringen wird. Zudem ist unklar, ob die geplanten Geräte auch für Märkte außerhalb von China gedacht sind.
Verwandte Themen