com!-Academy-Banner
Second Handy

Alle Preise im Smartphone-Gebrauchtmarkt 2014

von - 28.05.2014
Warum viel Geld für ein neues Smartphone ausgeben, wenn gebrauchte Geräte für einen Spottpreis über den Ladentisch gehen - com! blickt auf den Gebrauchtmarkt und zeigt die beliebtesten Schnäppchen.
Foto: Samsung
Warum viel Geld für ein neues Smartphone ausgeben, wenn gebrauchte Geräte für einen Spottpreis über den Ladentisch gehen - com! blickt auf den Gebrauchtmarkt und zeigt die beliebtesten Schnäppchen.
Der Gebrauchtmarkt für Smartphones wächst beständig. Dabei wirkt sich der Preiskampf, den die Anbieter mit ihren Neugeräten führen, auch auf die Gebrauchtpreise aus. Ein Blick in die Top-10 der beliebtesten Second-Hand-Smartphones zeigt, dass vor allem die Spitzenmodelle der jeweiligen Hersteller auf dem Gebrauchtmarkt gefragt sind.
Bilderstrecke
10 Bilder
Das Smasung Galaxy S4 ist immer noch sehr leistungsfähig und bei günstigen Preisen auch für Anspruchsvolle ein Tipp. Der Quadcore-Bolide wird von einem Snapdragon-Prozessor befeuert, der auf 1,9 GHz taktet.
Die Sony-Flaggschiffe sind dank guter Ausstattung auch gebraucht empfehlenswert, die Unterschiede des Xperia Z1 und Xperia Z2 sind kaum zu erkennen. Alle drei Geräte werden von starken Qualcomm Quadcore-Prozessoren angetrieben.
Die Edel-Smartphones von HTC sind dank ihrer soliden Metallhülle echte Hingucker. Das HTC One (M7) ist gebraucht inzwischen recht günstig zu bekommen und kaum schlechter als der Nachfolger HTC One (M8).
Die „Stars“ gehören zu den billigsten, gebrauchten Touchscreen-Geräten. Mit dem proprietären Samsung-Betriebssystem bleibt Käufern jedoch die Funktionalität von Android oder iOS verschlossen.

Second Handy :

Die populärsten Smartphones am Gebrauchtmarkt

>>
Das Apple iPhone und die Galaxy-S-Reihe von Samsung werden für viele Interessenten offenbar erst als Second-Hand-Deal erschwinglich. Die Zeiten, in denen gebrauchte iPhones fast genau so teuer wie Apples Neugeräte waren, sind glücklicherweise längst vorbei. Inzwischen ist die Auswahl für Gebrauchtkäufer gigantisch und das Angebot längst nicht mehr so knapp wie früher.

Vorsicht bei vermeintlichen Schnäppchenpreisen

Allerdings sind nach den Erfahrungen vieler Käufern auch bei keinem anderen Gerät so viele Betrüger unterwegs wie beim Apple iPhone. Deshalb: Vorsicht bei vermeintlichen Schnäppchenpreisen auf Ebay oder in Kleinanzeigen. Oft handelt es sich um defekte Telefone.
Besonders schwierig sind beim Gebrauchtkauf Kontrollen beim Akku, der nach zwei bis drei Jahren in der Leistung nachlässt und – wenn überhaupt – oft durch ein minderwertiges Ersatzteil ersetzt wird. Beim Kauf eines iPhone 3 oder 4 sollten Sie deshalb auf eine übermäßige Hitzeentwicklung an der Rückseite achten. Auch Probleme mit den Touchscreens und dem Menüknopf treten im Alter beim Apple-Produkt öfter auf.
Die 10 beliebtesten Gebraucht-Smartphones inklusive der durchschnittlichen Gebrauchtpreise stellt Ihnen unsere Bilderstrecke detaillierter vor. Die Gebrauchtpreise weiterer Smartphone-Modelle sowie Angaben zu deren Ausstattung finden Sie in unserer Übersichtstabelle com! Handy-Gebrauchtmarkt 2014 im PDF-Format.
Verwandte Themen