com!-Academy-Banner
Sony Xperia E1

In diesem Android-Smartphone ist Musik drin

von - 15.01.2014
Mit dem Einsteiger-Smartphone Xperia E1 will Sony Mobile an die Tradition früherer Walkman-Handys anknüpfen. Das Gerät kostet 139 Euro und soll auch als Dual-SIM-Variante auf den Markt kommen.
Mit dem Einsteiger-Smartphone Xperia E1 will Sony Mobile an die Tradition früherer Walkman-Handys anknüpfen. Das Gerät kostet 139 Euro und soll auch als Dual-SIM-Variante auf den Markt kommen.
Sony Mobile bringt ein neues Einsteiger-Smartphone auf den Markt, das vor allem durch seine Audio-Qualitäten überzeugen soll. Das Xperia E1 steht in der Tradition früherer Walkman-Handys des Herstellers und verfügt über eine entsprechende Taste, über die man direkt auf den Musik-Player zugreifen kann.
Darüber hinaus lässt Sony Mobile das von den Walkman-Handys bekannte „Shake Control“ wiederauferstehen — mit diesem Feature kann der Nutzer durch einfaches Schütteln vorspulen. Für klaren Sound soll indes der integrierte Lautsprecher sorgen, der mit einer maximalen Lautstärke von immerhin 100 dB die Umgebung standesgemäß beschallen kann.
Nette Zugabe: Käufer des Xperia E1 erhalten über den Sony-Dienst Musik Unlimited für 30 Tage kostenloses Musik-Streaming.
Zur weiteren Ausstattung des HSPA+-fähigen Xperia E1 zählen ein 4 Zoll großes Display, 512 MByte Arbeitsspeicher, ein austauschbarer 1.700mAh-Akku sowie 4 GByte interner Speicher, der um bis zu 32 GByte erweitert werden kann. Im Inneren verrichtet ein 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor seinen Dienst, als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.3 zum Einsatz.
Das Xperia E1 wird voraussichtlich im Laufe des ersten Quartals zum Preis von 139 Euro in den Handel kommen — wer 10 Euro mehr bezahlt, erhält das baugleiche Xperia E1dual, das über einen zweiten SIM-Karten-Slot verfügt. Beide Geräte sind in den Farben Schwarz, Weiß und Violett erhältlich.

Fazit

Passend zum Xperia E1 hat Sony Mobile auch noch zwei Zubehörprodukte angekündigt. Der Bluetooth-Musik-Empfänger BM10 für 59 Euro ermöglicht die schnurlose Musik-Übertragung vom Smartphone auf die heimische HiFi-Anlage; das Stereo-Bluetooth-Headset SBH20 kostet 39 Euro und soll unter anderem mit seinen vielen bunten Designs Aufmerksamkeit erregen.
Verwandte Themen