com!-Academy-Banner

Alle Bilderstrecken

Hier finden Sie Bilderstrecken aktueller Hard- und Software-Neuheiten sowie Infografiken, die neue Techniken rund um den PC anschaulich erklären.
Verwandte Themen

Aufbau von URLs: Der Bereich zwischen Scheme und URL-Path legt fest, welche Webseite geöffnet wird. Der Query-String übergibt Daten an den Webserver. Dieser generiert daraus eine dynamische Webseite und liefert sie aus.
Profi-Wissen

Internetadressen — so sind sie aufgebaut

Internetadressen enthalten nicht nur den Speicherort einer Webseite, sondern auch Ihre Suchbegriffe, Sprungadressen und viele weitere Daten. >>

Höhere Geschwindigkeit: Laut technischer Spezifikation ist USB 3.0 mindestens zehnmal schneller als USB 2.0.
Profi-Wissen

USB 3.0 — der neue Universal Serial Bus

Der Traum aller USB-Nutzer: Speichersticks so schnell wie eine normale Festplatte, noch mehr Möglichkeiten – und das alles abwärtskompatibel. >>

Thermischer Druck: Das Heizelement in der Düse ist nur 30 tausendstel Millimeter breit. Die Tinte spritzt mit bis zu 15 Metern pro Sekunde heraus, das sind 54 km/h.
Profi-Wissen

Tintenstrahldrucker — so funktionieren sie

Wie kommen die Tintentropfen auf das Papier? Was bedeutet die Druckauflösung? Und wieso benötigt ein Drucker nur drei Farben? Das alles klärt unser Profi-Wissen. >>

Filmwiedergabe: Ein 3D-Film hat zwei Videospuren. Der Blu-ray-Player reicht sie unverändert an den Bildschirm weiter. Die Präsentation hängt von der 3D-Technik des Bildschirms ab. Bei der Shutter-Technik wird zwischen den zwei Videospuren gewechselt.
Profi-Wissen

3D-Darstellung — raumgetreue Filme

Zur Wiedergabe und Wahrnehmung raumgetreuer Filme gibt es unterschiedliche Verfahren, doch für alle 3D-Techniken benötigen Sie eine zusätzliche 3D-Brille. >>

Local Dimming: Der große Vorteil von LED-Backlight ist, dass einzelne LEDs hinter schwarzen Bildteilen nicht leuchten. Das nennt man Local Dimming. Dadurch entsteht ein satteres Schwarz und ein insgesamt kontrastreicheres Bild als bei herkömmlichen Flachb
Profi-Wissen

LED-Backlight — Hintergrundbeleuchtung

Flachbildschirme für PCs und moderne Fernsehgeräte mit LED-Hintergrundbeleuchtung sind kontrastreicher, flacher und sparsamer als alte Geräte mit Kaltlichtkathoden. >>

Rot13 ist eine sehr einfache Verschlüsselungsmethode. Der Schlüssel lautet schlicht: „Verschiebe jedes Zeichen um 13 nach rechts oder links.“
Profi-Wissen

Kryptografie — Daten sicher verschlüsseln

Hochsichere, nicht zu knackende Verschlüsselungs-Software gibt es kostenlos im Internet. Aber wie funktioniert Verschlüsselung wirklich? Und wie sicher ist das? >>

Kodieren: Ein Codec hat zwei Aufgaben: Er übersetzt Musik und Filme in digitale Daten. Außerdem komprimiert er das Material. Für jedes Musik- und Filmformat gibt es eigene Codecs, etwa den Lame-Encoder für MP3 (http://lame.sourceforge.net).
Profi-Wissen

Codec — Audio- & Videodaten verarbeiten

Meistens bemerkt man einen Codec erst dann, wenn er fehlt. Dann lassen sich Audio- oder Videodaten nicht am PC abspielen. Doch was machen Codecs eigentlich? >>

Farbraum konvertieren: Die Fotos werden vom RGB- in den YCbCr-Farbraum konvertiert. Im Y-Kanal wird die Helligkeit des Bildes gespeichert. In den Kanälen Cb und Cr wird die Abweichung in den blauen Bereich und in den roten Bereich gespeichert.
Profi-Wissen

JPEG — digitale Fotos komprimieren

Das Dateiformat JPEG für digitale Fotos benutzt jeder. Digitale Fotos lassen sich mit JPEG auf 10 Prozent ihrer Ursprungsgröße komprimieren. Doch wie funktioniert das? >>

Sektor, Cluster, Spur, Zylinder: Dateien werden in Clustern gespeichert, die aus je acht Sektoren bestehen. Auf jeder Scheibe der Festplatte sind die Cluster kreisförmig in Spuren angeordnet. Übereinanderliegende Spuren bilden einen Zylinder.
Profi-Wissen

Dateisysteme — NTFS, FAT & Co.

Alles ist Datei: Das Betriebssystem, die Programme und natürlich unsere Daten – alles wird in Dateien gespeichert. Grund genug, etwas über Dateisysteme zu wissen. >>

Hardware-RAID: Das Hardware-RAID benötigt einen speziellen Chip auf dem Mainboard oder eine Erweiterungskarte. Dieser RAID-Kontroller verteilt die Daten und zeigt Windows nur eine Festplatte an.
Profi-Wissen

RAID — Redundant Array of Independent Disks

Doppelt so schnell oder doppelt so sicher: Es bringt nur Vorteile, wenn Sie zwei herkömmliche Festplatten zu einem RAID-System zusammenschließen. >>