com!-Academy-Banner

So nutzen Sie Reset und Refresh

So geht's: Reset und Refresh ohne DVD

von - 16.09.2013
Eigentlich funktionieren Reset und Refresh nur mit der Installations-DVD. Es sei denn, Sie integrieren die benötigten Dateien zuvor in Ihr Betriebssystem.
Reagentc: Dieser Befehl ermöglicht es, Reset und Refresh ohne Installations-DVD auszuführen
Reagentc: Dieser Befehl ermöglicht es, Reset und Refresh ohne Installations-DVD auszuführen
So fügen Sie die Installationsdateien in Ihr Betriebssystem ein: Erstellen Sie auf Laufwerk „C:“ einen neuen Ordner. Nennen Sie ihn etwa Win8. Legen Sie dann die Installations-DVD ein oder mounten Sie die ISO-Datei. Wechseln Sie in das Verzeichnis „source“. Kopieren Sie die Datei „install.wim“ beziehungsweise „install.esd“ in das Verzeichnis „Win8“.
Starten Sie dann die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten und geben Sie diesen Befehl ein:
reagentc.exe /setosimage /path C:\Win8 /target C:\Windows /index 1
Beim nächsten Reset oder Refresh fragt Windows 8 Sie nicht mehr nach einer Installations- oder Wiederherstellungs-DVD. Stattdessen verwendet es die in das System eingefügte WIM-Datei.
Verwandte Themen