com!-Academy-Banner
Windows 7

Windows wiederherstellen

von - 08.10.2012
Windows wiederherstellen
Wiederherstellungspunkte sind Momentaufnahmen Ihres Windows-Betriebssystems. Geht etwas schief, kehren Sie einfach zu einem früheren Zustand Ihres Systems zurück.
Schon ein inkompatibler Treiber oder eine unsachgemäße Änderung der Systemeinstellungen genügen, und Ihr System läuft nicht mehr rund. Jetzt kommen die Wiederherstellungspunkte zum Zug, die Windows automatisch anlegt. Damit lässt sich Ihr System auf den Stand zurückholen, an dem der Punkt erstellt wurde.
Der Artikel erklärt, was dabei gespeichert wird und was nicht, wo sie sich befinden und wie sie sich erstellen lassen. Der Artikel „Wiederherstellungspunkte besser verwalten" stellt ein Tool für diese Arbeiten vor.
Verwandte Themen