com!-Academy-Banner
Case Study

So sichert die Nordex SE ihre IT

von - 25.01.2016
So sichert die Nordex SE ihre IT
Foto: Shutterstock / Mikko Lemola
Mit Brainloop hat sich Nordex für eine professionelle Lösung entschieden. Gegenwärtig wird die Security-Plattform von etwa 1200 Mitarbeitern, Partnern und Kunden genutzt.
Nordex ist ein an der Börse notiertes deutsches Unternehmen mit einem stabilen Aktienkurs, das „schlüsselfertige Windenergieanlagen“ herstellt, so Volker Bröske, Head of Global IT Governance and Security.
Man kümmere sich neben dem eigentlichen Herstellungsprozess auch um Projektentwürfe in diesem Umfeld, was auch Baugenehmigungen und Erschließungen geeigneter Standorte umfasse.
Zum Teil verkauft Nordex Anlagen an Kunden, die dann ihrerseits den kompletten Betrieb selbstständig übernehmen, zum Teil bleibt das Unternehmen aber auch in verschiedenen Formen weiter daran beteiligt. So übernimmt es beispielsweise die Wartung oder steht bereit, wenn Erweiterungen notwendig werden.
Schlüsselfertige Windenergieanlagen: Imagefilm für die Nordex-Windturbine N117.
Nordex betreibt sein Geschäft nicht nur in Deutschland, sondern weltweit an 22 Standorten, darunter die USA, Kanada, Südamerika und der asiatische Raum.
Verwandte Themen