com!-Academy-Banner
Youtube-Statistik

Die meisten Youtuber sind älter als 35 Jahre

von - 02.09.2014
Wie sieht er aus, der typische deutsche Youtube-Nutzer? Das zeigt eine repräsentative Studie, die das Marktforschungsinstitut Ipsos für Google durchgeführt hat.
Wie sieht er aus, der typische deutsche Youtube-Nutzer? Das zeigt eine repräsentative Studie, die das Marktforschungsinstitut Ipsos für Google durchgeführt hat.
Der typische Youtube-Nutzer: Er ist wahrscheinlich älter als 35, täglich online und besucht öfter Restaurants, Kinos und Live-Veranstaltungen als Nicht-Youtuber.
Der typische Youtube-Nutzer: Er ist wahrscheinlich älter als 35, täglich online und besucht öfter Restaurants, Kinos und Live-Veranstaltungen als Nicht-Youtuber.
(Quelle: Youtube Global Audience Study)
Wer glaubt, dass in erster Linie Teenager und Studenten vor dem PC sitzen, der irrt gewaltig: Nur 15 Prozent der Youtube-Nutzer sind unter 18 Jahre alt, mehr als die Hälfte ist 35 Jahre und älter.
Die Youtube-Studie des Marktforschungsinstituts Ipsos sagt einiges über den typischen Youtube-Nutzer aus. So konsumieren etwa mehr Männer (57 Prozent) als Frauen die Videos und 65 Prozent verfügen über ein mittleres bis hohes Einkommen. Darüber hinaus ist der deutsche Youtube-Nutzer täglich im Internet unterwegs: 84 Prozent sind täglich online, 61 Prozent via Smartphone. Im Vergleich zu Nicht-Nutzern sind sie deutlich kontakt- und unternehmungslustiger: Sie gehen 1,4-mal lieber in Restaurants, besuchen 3,3-mal lieber Kinos und 3-mal lieber Live-Events.
Bilderstrecke
12 Bilder
Das kostenlose Tool-Paket Free Studio speichert Youtube-Videos auf Windows-PCs. Es extrahiert sogar die Audiodaten und sichert diese im MP3-Format.
Die Firefox-Erweiterung Firetube verwandelt die Add-on-Leiste des Browsers in eine komforta­ble Musikbox. Zur Titelauswahl und als Musikquelle nutzt die Erweiterung das Videoportal Youtube.
MP3jam durchsucht das Video-Portal Youtube nach Musik und speichert gefundene Titel oder komplette Alben als MP3-Dateien auf Ihrem PC.
Youtube-Musikvideos sind in Deutschland oft gesperrt. Die kostenlose Firefox-Erweiterung Youtube Unblocker umgeht derartige Youtube-Sperren mit Hilfe ausländischer Proxy-Server.

Videos und MP3s :

Die 12 besten Youtube-Tricks und -Tools

>>
Am beliebtesten sind unterhaltende Videos, etwa aus Musik und Film. An zweiter Stelle stehen Do-it-yourself-Videos: von Kochrezepten über Bau- und Strickanleitungen bis hin zu Styling-Tipps. Aber die Youtube-Nutzer schauen sie nicht nur Videos an, sondern erstellen auch eigene Inhalte. 38 Prozent der Nutzer des Videoportals posten Kommentare oder Produktbewertungen in Blogs, Foren oder Message Boards. Nahezu die Hälfte teilt Weblinks, 40 Prozent teilen Videoinhalte.
Studiendesign: Ipsos MediaCT befragte im Auftrag von Google Youtube-Nutzer und Nicht-Nutzer in 29 Märkten. In Deutschland wurden 1.509 Personen befragt (1.016 YouTube-Nutzer und 493 Nicht-Nutzer).
Verwandte Themen