com!-Academy-Banner
Bald in Smartphones

Samsung präsentiert ein unzerbrechbares Display

von - 30.07.2018
Samsung-Display
Foto: Samsung
Samsung hat ein Display für mobile Geräte entwickelt, das nicht durch Brechen zerstört werden kann, zudem soll es transparenter als andere OLED-Displays sein.
Das Display ist die Schwachstelle Nummer eins bei Smartphones, nun hat Samsung ein OLED-Display vorgestellt, das dehn- und biegbar ist und somit nicht zerbrochen werden kann. Die Entwicklung wurde bereits durch die US-Arbeitsschutzbehörde( Occupational Safety and Health Administration) überprüft, dabei musste sie 26 Mal aus einer Höhe von 1,20 Metern auf harten Boden fallen - und dies unbeschadet überstehen.
Weiterhin soll das Display auch hohe Temperaturen aushalten, die Rede ist von plus 70 Grad und minus 32 Grad. Zudem soll es transparenter als andere Anzeigen sein, Samsung spricht von einer Durchsichtigkeit wie Glas. 
Samsung will das Display nicht nur in Smartphones einsetzen, auch portable Spielekonsolen oder Anzeigen in Fahrzeugen sollen von den Eigenschaften profitieren. Da Samsung für viele andere Hersteller Displays fertigt, ist es möglich, dass sich diese Neuentwicklung nicht nur in einem der kommenden Galaxy-Produkte der Koreaner findet, sondern auch in einem der nächsten iPhone-Modelle.
Verwandte Themen