com!-Academy-Banner
MWC-Neuheit

Das ist das neue Samsung Galaxy S5

von - 25.02.2014
Samsung enthüllt sein neues Flaggschiff Galaxy S5, das sich gegenüber dem Vorgänger vor allem in vielen Details verbessert zeigt. Außerdem gibt es mit dem Gear Fit ein neues M-Health-Accessoire.
Samsung enthüllt sein neues Flaggschiff Galaxy S5, das sich gegenüber dem Vorgänger vor allem in vielen Details verbessert zeigt. Außerdem gibt es mit dem Gear Fit ein neues M-Health-Accessoire.
Rund 200 Millionen Kunden, die eines der ersten vier Smartphone-Modelle von Samsungs Galaxy-S-Serie gekauft haben, sind eine Herausforderung für das neue Galaxy S5, den Samsung-Mobile-Chef JK Shin Montag nun in Barcelona vor tausenden Kunden und Pressevertretern präsentierte.
Bilderstrecke
8 Bilder
Samsung hat sein neues Android-Flaggschiff Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona vorgestellt. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Samsung Galaxy S4, zählen unter anderem ein Fingerabdrucksensor im unteren Bereich des Displays und ein Pulsm
Als Bildschirm kommt beim Samsung Galaxy S5 ein 5,1-Super-Amoled-Display mit der vollen HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln zum Einsatz.
Auf der Rückseite des Samsung Galaxy S5 haben die Koreaner eine 16-Megapixel-Kamera eingebaut, deren Autofokus mit 0,3 Sekunden extrem schnell sein soll. Auf der Frontseite ist eine 2-Megapixel-Kamera verbaut.
Besonders interessant für Sportler: Das Samsung Galaxy S5 verfügt über einen Pulsmeser, der hier rechts neben der Kameralinse zu sehen ist.

Android-Flagschiff :

Samsung Galaxy S5

>>
Den Worten des Managers zufolge habe man sich stark an den Bedürfnissen der Kunden orientiert und genau die Punkte optimiert, die sich diese wirklich wünschten. Das ist offenbar kein revolutionär neues Smartphone, das etwa Extravaganzen wie ein gebogenes Display mitbringt. Vielmehr ist das Galaxy S5 auf den ersten Blick ein konservativ gestyltes Gerät mit einer Rückseite aus Kunststoff, der leicht perforiert ist. Die Hülle kommt in Schwarz, Weiß, Gold und Hellblau. Im Gegensatz zum Vorgänger Galaxy S4 ist das 145 Gramm leichte S5 gemäß der Norm IP67 vor Staub und Spritzwasser geschützt.
Bei den technischen Features gibt es - wie zu erwarten - eine Highend-Ausstattung: Das Gerät nutzt Android 4.4 und hat einen Quadcore-Prozessor mit 2,5 GHz, ein 5,1-Super-Amoled-Display mit der vollen HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und 2 GB Arbeitsspeicher. Beim Datenspeicher soll es zwei Versionen mit 16 und 32 GB geben. Per MicroSD-Slot ist dieser um 128 GB erweiterbar - auch das ist ein Novum. Für einen schnellen Datentransfer stehen LTE Cat. 4 mit bis zu 150 MBit/s und WLAN-ac bereit. Mit der neuen Funktion "Download Booster" sollen beide Übertragungstechnologien sogar kombiniert werden können und für noch mehr Tempo sorgen.

Samsung Galaxy S5

Betriebssystem

Android 4.4.2 (Kitkat)

Prozessor

Quad-Core-Prozessor mit 2,5 GHz

Arbeitsspeicher

2 GByte

Speicher

32 oder 64 GByte

Bildschirm

5,1 Zoll Super-AMOLED-Bildschirm mit 1920 x 1080 Bildpunkten

Mobilfunk

LTE Cat.4 (4G), UMTS (3G), EDGE, GSM (2G)

Netzwerk

WLAN 802.11 a/b/g/n/ac mit MIMO (2x2),

Bluetooth 4.0 BLE / ANT+,

NFC,

IR Remote

Kamera

Hinten: 16 Megapixel

Vorne: 2 Megapixel

Navigation

Integrierter A-GPS/GPS Empfänger

Sensoren

Bewegungssensor,

Beschleunigungssensor,

Näherungssensor,

Kompass,

Barometer,

Hall,
RGB ambient light,

Gesture (IR),

Fingerscanner,

Pulssensor

Anschlüsse

1 x Micro-USB (USB 3.0),

1 x Kopfhörer/Mikrofon,

1 x MicroSD-Kartenleser,

1 x Micro-SIM

Batterie

2800 mAh Lithium-Polymer-Akku

Abmessungen

142,0 x 72,5 x 8,1 mm (Länge x Breite x Höhe)

Gewicht

145 Gramm

Preis

ca. 600 bis 650 Euro

Marktstart

11. April 2014

Die technischen Daten des Samsung Galaxy S5 im Überblick
Verwandte Themen