com!-Academy-Banner
Insider-Angaben

iPhone SE 2 für Anfang 2020 geplant

von - 16.10.2019
Rotes iPhone
Foto: Sergey Eremin / Shutterstock.com
Laut Angaben eines normalerweise gut informierten Apple-Analysten könnte der Nachfolger des iPhone SE im ersten Quartal 2020 vorgestellt werden und rund 400 US-Dollar kosten.
Offenbar plant Apple im ersten Quartal 2020 den Nachfolger seines vergleichsweise preisgünstigen iPhone SE an den Start zu bringen. Dies berichtet das Portal MacRumors unter Berufung auf Angaben von Ming-Chi Kuo, einem als verlässlich geltenden Marktanalysten.

Größeres Display für das iPhone SE 2

Kuo zufolge dürfte das sogenannte iPhone SE 2 im kommenden Jahr ab 399 US-Dollar verkauft werden. Trotz des Namens wird dem Analysten zufolge der SE-Nachfolger größer ausfallen und damit ähnliche Abmessungen wie das iPhone 8 aufweisen.
Im Inneren setzt Apple auf das A13-Chipset aus dem aktuellen iPhone 11 sowie auf 3 GByte RAM. Hinzu kommen wahlweise 64 oder 128 GByte Speicher, das Gehäuse ist in den Farboptionen Grau, Silber oder Rot lieferbar. Im Gegensatz zum iPhone 8 verzichtet Apple laut Kuo beim SE-Nachfolger auf die 3D-Touch-Technologie zur erweiterten Steuerung des Systems.
Verwandte Themen