com!-Academy-Banner
Für G-Suite-Kunden

Google arbeitet an neuem Business-Messenger

von - 29.01.2020
Google
Foto: Willy Barton / shutterstock.com
Google will einen neuen Business-Messenger auf den Markt bringen. Dieser soll die Google-Apps GMail, Google Drive, Hangouts und dergleichen miteinander verbinden. In welchem Entwicklungsstadium sich der neue Dienst befindet, ist nicht bekannt.
Google arbeitet laut dem Portal The Information an einem neuen All-in-One-Messenger-Dienst für Firmenkunden der G Suite.
Dem Bericht zufolge soll der Dienst neben einem Kommunikations-Feature einen breiten Funktionsumfang haben. Außerdem ist geplant, dass die Plattform die Google-Apps GMail, Google Drive sowie die Hangouts-Messenger miteinander verbindet.
Gerade die Integration der Hangouts-Apps verwundert doch etwas. Schließlich handelt es sich dabei ja bereits mitunter um eigenständige Messenger-Dienste. Die Idee, mehrere Google-Angebote mit einem übergreifenden Messenger zu verbinden, ist allerdings durchaus sinnvoll.

Google und der Messenger-Markt

Google hatte in der Vergangenheit eher weniger Glück mit Messenger- und Social-Media-Apps. Ob der Suchmaschinenprimus mit dem neuen Angebot nun die Bedürfnisse der Nutzer befriedigen kann, bleibt abzuwarten.
Offiziell hat sich das Unternehmen noch nicht geäußert. Laut The Information handelt es sich dennoch um kein Luftschloss, da sich Thomas Kurian, CEO der Google-Cloud-Einheit wohl auf einer Konferenz unlängst über die Thematik mit Verkäufern und Geschäftspartnern ausgetauscht hat. Wie weit das Projekt allerdings in der Entwicklung fortgeschritten ist und welche zusätzlichen Features neben einer Echtzeit-Kommunikation sonst noch darin enthalten sein sollen, ist unbekannt.
Verwandte Themen