com!-Academy-Banner

IBM

Das Kürzel IBM steht für International Business Machines. IBM wurde 1911 gegründet und ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Hardware, Software und IT-Dienstleistungen sowie eines der größten Beratungsunternehmen in der IT.
Verwandte Themen

IBM
Führungswechsel

Neue CEOs bei IBM und Red Hat

Großes Stühlerücken bei Big Blue und Red Hat: Bei IBM tritt Arvind Krishna die Nachfolge von Ginni Rometty an und bei Red Hat löst Paul Cormier Jim Whitehurst ab. >>

Analyse von Big Data
Marktüberblick

Nur gute Daten liefern auch gute Ergebnisse

Viele Unternehmen tun sich schwer, die nötige Datenqualität zu gewährleisten. Unsere Marktübersicht stellt einige nützliche Tools vor, die dabei behilflich sein können. >>

Q System One
Goldener Armleuchter

Fraunhofer bringt IBM-Quantencomputer nach BaWü

Ihr Potenzial ist enorm - nun kommt der erste IBM-Quantencomputer nach Europa. Die Fraunhofer Gesellschaft platziert die Anlage "Q System One" im Südwesten Deutschlands. Die Strahlkraft wird aber über Baden-Württemberg hinaus wirken. >>

Cloud-Computing
Cloud Performance Benchmark

Cloud ist nicht gleich Cloud

Der Netzwerk-Analysespezialist ThousandEyes hat die Performance der größten Cloud-Provider unter die Lupe genommen. Verglichen wurden Netzwerk- und Verbindungsleistung der Cloud-Angebote von Amazon, Google, Microsoft, Alibaba und IBM. >>

Quantenprozessor
Quantenrechner

Geschwindigkeits-Wunder mit offener Zukunft

Quantencomputer sind superschnell. Doch praktische Anwendungen sind nicht in Sicht. Der Übergang von der Grundlagenforschung zur angewandten Forschung ist inzwischen geschafft. >>

IBM
Mangelhafter Datenschutz

IBM meldet Anstieg bei gestohlenen Identitäten

IBM-Security: Cyberkriminelle haben immer mehr Erfolg und konnten 2019 8,5 Milliarden Datensätze an sich bringen. Auch Konzerne und operative Systeme waren vergangenes Jahr vermehrt betroffen. >>

Slack
Business-Chat

IBM nutzt lieber Slack als Microsoft Teams

IBM hat sich für Slack entschieden und gibt Microsoft Teams einen Korb. Damit erhält der Dienst gleich eine Menge neuer User. >>

Ginni Rometty
Nachfolger wird Arvind Krishna

IBM-Chefin Rometty tritt zurück

IBM steckt schon länger in einem tief greifenden Wandel. Die erhofften Erfolge blieben jedoch bislang aus. Nun gibt die Chefin des IT-Urgesteins ihren Posten ab. >>

All-in-one-Computer
Marktübersicht All-in-One-PCs

AIOs - PC und Monitor in einem schlanken Gerät

Die steigende Nachfrage nach All-in-one-PCs lässt das Angebot wachsen. In unserer Marktübersicht stellen wir die Geräte unterschiedlicher Hersteller vor. >>

IBM
Trotz Schwächen im IT-Kerngeschäft

IBM übertrifft Erwartungen mit Mini-Umsatzplus

IBM schafft trotz der anhaltenden Schwächen im IT-Kerngeschäft ein leichtes Umsatzplus. Die Erlöse stiegen den Angaben zufolge im vierten Quartal 2019 um 0,1 Prozent. Vor allem das florierende Geschäft mit Cloud-Services macht sinkende Hardware-Verkäufe wett. >>