com!-Academy-Banner

dpa

Neue Artikel des Autors


Mobilfunk-Standort von Telefónica
LTE-Ausbau lückenhaft

Netzagentur droht Telefónica mit Zwangsgeld

Telefónica Deutschland hängt beim LTE-Ausbau immer noch den Versorgungsauflagen der Bundesnetzagentur hinterher. Jetzt drohen dem Münchner Netzbetreiber Strafzahlungen.>>

Quartalszahlen

SAP mit unerwartet starkem zweiten Quartal

Europas größter Softwarehersteller SAP hat in der Coronavirus-Krise ein unerwartet starkes zweites Quartal hingelegt.>>

Streamen
Neue Funktion

Amazon Prime Video führt Nutzerprofile ein

Eins für sie, eins für ihn, und auch der Nachwuchs hat was eigenes: So wie bei anderen Streaming-Diensten gibt es bei Amazon Prime Video künftig mehrere Nutzerprofile.>>

iPhone Reparatur
Reparaturen

Apple beliefert freie Werkstätten in Europa mit Original-Ersatzteilen

Endlich können auch freie Werkstätten in Europa Original-Ersatzteile für das iPhone direkt von Apple beziehen können. Bisher waren diese auf einen Graumarkt angewiesen.>>

Samsung
Ausblick

Samsung rechnet dank solider Chip-Nachfrage mit Gewinnanstieg

Samsung hat eine Prognose für das zweite Quartal vorgelegt. Diese sieht deutlich besser aus als von vielen Analysten erwartet.>>

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer
2.300 Kilometer Glasfaser

Sachsen-Anhalt: Scheuer startet großes Breitbandprojekt

Im Norden von Sachsen-Anhalt investieren Bund und EU 135 Millionen Euro, um 2.300 Kilometer Glasfaserkabel zu verlegen. So sollen rund als 30.000 Haushalte, 3.000 Unternehmen und 800 Institutionen mit einem schnellen Anschluss versorgt werden.>>

Partner
Finanzdienstleistungen

Deutsche Bank holt sich Google als IT-Partner ins Haus

Die Deutsche Bank und Google wollen gemeinsam Finanzdienstleistungen entwickeln und anbieten. Das Finanzinstitut bekommt Zugang zu den Cloud-Diensten der Alphabet-Tochter und will mit Googles Hilfe seine IT-Probleme lösen.>>

Vorwürfe

Slack-Chef: Wettbewerber Microsoft wird nicht reguliert

Der Team-Kommunikationsanbieter Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise. Das Plus hätte noch höher ausfallen können, wenn Microsoft nicht gekontert hätte. Slack-Chef Stewart Butterfield meint, dass Microsoft in diesem Wettbewerb nicht fair agiert.>>

Tricks, Strafen und Schaden

Betrug bei Corona-Soforthilfen: Immer mehr Verdachtsfälle

Fake-Seiten, Phishing-Mails, falsche Angaben: Von den Finanzhilfen in der Corona-Krise wollten auch viele Betrüger profitieren. Ein Überblick zum Stand der Ermittlungen.>>

Zoom
Datenschutz

Führende Videokonferenzsysteme fallen bei Kurztest durch

Unternehmen setzen seit der Corona-Krise verstärkt auf Videokonferenzsysteme wie Microsoft Teams, Skype, Zoom, Google Meet, GoToMeeting, Blizz und Cisco WebEx. Diese sind nun bei einem Kurztest der Berliner Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk alle durchgefallen.>>