Virenschutz x 2

RogueKiller ergänzt Ihren Virenscanner

von - 17.06.2015
Foto: Shutterstock/Carlos_Amarillo
Zwei dauerhaft installierte Sicherheits­lösungen sehen mehr als eine, kommen sich aber oft ins Gehege. Besser klappt es mit dem hier vorgestellten Zusatz-Tool.
RogueKiller ergänzt die gängigen Antivirus-Pakete problemlos. Dabei verfolgt das Programm einen besonderen Ansatz: Neben der Prüfung klassischer Malware-Signaturen analysiert es vor allem das Verhalten von Diensten, Prozessen und Anwendungen. Klicken Sie dazu einfach auf den Button „Scan“.
Oberfläche von RogueKiller
RogueKiller: Das Tool ist eine Ergänzung zu einem dauerhaft installierten Virenscanner.
Auffällige Aktionen und Dateien listet das Tool nach Abschluss der Prüfung in den verschiedenen Registern des Programmfensters auf. Über den „Löschen“-Button lassen sich identifizierte Objekte auch entfernen.
Sehen Sie jedoch in jedem Einzelfall genau hin, damit Sie nicht False Positives, also zu Unrecht verdächtigte Objekte, löschen.
Die Version Premium Small Company bietet auch Zugriff auf den Quarantäne-Bereich. Für bis zu 50 Rechner kostet sie einmalig 89 Euro.
Bilderstrecke
18 Bilder
Comodo Internet Security
Microsoft Security Essentials
K7 Computing TotalSecurity
ESET Internet Security

18 Security-Tools im Test:

Die besten Virenscanner für Windows 7

>>


Verwandte Themen