Praktisches Homeoffice-Gerät

Dynabook Tecra A40-J-12E

von - 11.05.2022
Foto: Dynabook
Das gut aufgestellte, aber wenig leuchtstarke Dynabook Tecra fühlt sich in Innenräumen am wohlsten. 
Dynabook versammelt in seiner Tecra-Reihe Business-Notebooks, die für effizientes Arbeiten auslegt sind. Anwender bekommen mit den beiden Basismodellen Tecra A40-J und Tecra A50-J gleichzeitig auch einen Microsoft-Secured-Core-PC an die Hand. Solche von Microsoft zertifizierten Rechner sind durch ihre enge Verzahnung von Hardware, Firmware und Software besser vor komplexen Angriffen geschützt als Standard-Laptops.
Bei unserem Testgerät, dem 14 Zoll großen Tecra A40-J-12E, waren die Sicherheitsmechanismen dennoch nicht so umfassend wie man das vielleicht erwartet hätte. Anwender müssen auf eine IR-Webcam genauso verzichten wie auf einen Fingerabdrucksensor, haben also keine Möglichkeit, sich biometrisch zu authentifizieren. Die mit zwei Mikrofonen ausgestattete Standard-Webcam leistete dafür bei Videokonferenzen gute Dienste, auch wenn sie auf maximal 720p beschränkt ist.
Dynabook gibt seinem Business-Arbeitsgerät eine vielseitige Schnittstellen-Ausstattung mit auf den Weg, die unter den Geräten im Test nur vom Fujitsu Lifebook U7311 übertroffen wurde. Neben zwei Thunderbolt-4-Ports kommen im 18,9 Millimeter flachen Gehäuse unter anderem zwei USB-Ports, ein HDMI-Anschluss sowie ein Ethernet-Port und ein MicroSD-Kartenleser unter. Drahtlos kommuniziert das Tecra A40-J-12E über Bluetooth 5.2 und WLAN 802.11ax alias WiFi 6. In weiteren Konfigurationen ist das Tecra A40-J auch mit LTE-Modul erhältlich.

Hersteller / Modell

Dynabook / Tecra A40-J-12E

Preis

1150Euro

Betriebssystem

Windows 10 Pro

Prozessor / RAM

Intel Core i5-1135G7 / 8 GByte 

Display / Auflösung

14 Zoll / 1920 x 1080 Pixel

Paneltyp / Seitenverhältnis

IPS / 16:9

Speicher / Größe

SSD / 256 GByte

Scanner / TPM

○ / ●

Beleuchtete Tastatur

Touch-Panel

Helligkeit Display Durchschnitt / maximal

207 / 229 cd/m²

Lautstärke im Office-Betrieb / Last

< 30 / 36,5 dB(A)

PCMark 10

4478 Punkte

Cinebench R23 CPU Multi-Core

4990 Punkte

3DMark Night Raid

10470 Punkte

Google Octane 2.0 / Mozilla Kraken 1.1

57498 Punkte / 687,1 ms

Abmessungen / Gewicht

324 × 221 × 18,9 mm / 1439 g

Akkulaufzeit

11:21 Stunden

● ja; ○ nein
Verwandte Themen