com!-Academy-Banner
Sicherheit

Spieler in Gefahr

von - 07.07.2010
Spieler in Gefahr
Eine Sicherheitslücke auf einem Spieleserver bringt Gamer in Gefahr. Wenn Sie Command & Conquer oder Der Herr der Ringe spielen, lassen Sie Vorsicht walten!
Spielfreunde, die gerne Command & Conquer und Lord of the Rings online spielen, laufen Gefahr, dass ihr Rechner gekapert wird. Der Forscher Luigi Auriemma hat eine Schwachstelle bei einigen Spielen entdeckt, die den Peerchat-Server von Gamespy nutzen. Um einen neuen Nutzer zu registrieren, greift der Server auf bestimmte NAT-Subkommandos zurück. Sie lassen sich aufs Kreuz legen, indem sie mit überlangen Anfragen konfrontiert werden. Angreifer können auf diesem Weg einen Speicherüberlauf provozieren. Von diesem Angriff sind alle Spieler bedroht, die sich in den betroffenen Peer Chats befinden. Der Fehler betrifft mehrere Spiele der Firma EA (Electronic Arts), die auf den Gamespy-Server zurückgreifen, darunter Versionen von Command & Conquer 3 und das Herr-der-Ringe-Spiel Battle for Middle-Earth. Der Sicherheitsexperte weist darauf hin, dass noch andere Versionen betroffen sein können. Secunia stuft die Schwachstelle als sehr kritisch ein und empfiehlt, keine Online-Spiele zu spielen oder zu hosten und sich vom Peerchat-Server fernzuhalten.
Verwandte Themen