com!-Academy-Banner
Sicherheit

Kaspersky schützt Windows 7

von - 22.04.2009
Sicherheitsexperte Kaspersky Lab meldet, dass mit Kaspersky Anti-Virus für Workstations auch Nutzer der Beta-Version von Windows 7 schon jetzt geschützt seien.
Die Antiviren-Lösung bietet laut Kaspersky Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und stabilen Schutz für das zukünftige Microsoft-Betriebssystem. Damit seien Microsoft-User pünktlich zum offiziellen Launch des neuen Betriebssystems sicher vor Cybercrime.

Alexey Kalgin, Director Product Marketing von Kaspersky Lab: "Unser technischer Prototyp war in der Testphase auf mehr als 300.000 PCs installiert und wurde über zweieinhalb Monate intensiv auf Herz und Nieren geprüft."

Im Januar 2009 hat Microsoft Windows 7 in der Beta-Version gelauncht.
Zum gleichen Zeitraum lieferte Kaspersky Lab den technischen Prototyp eines Antiviren-Programms mit größerer Effizienz und komplexem Antiviren-Schutz ab.
Letzte Beta-Erhebungen bescheinigen Kaspersky Lab angeblich positives Feedback bezüglich Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Stabilität unter Windows 7.

"Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit Kaspersky Lab", sagt Michael Angiulo, General Manager of Windows Planning and PC Ecosystem, "Unser beiderseitiges Ziel ist es, unseren Kunden erhöhte Produktivität, Handlichkeit und Mobilität bei gleichzeitig höchster Sicherheit und zuverlässigem Datenzugang zu bieten."
Verwandte Themen