com!-Academy-Banner
11. Februar 2020

Business Cloud Newsletter

von - 11.02.2020
Business Cloud
Foto: Rawpixel.com / shutterstock.com
Die Highlights aus dem aktuellen Business Cloud Newsletter: Amazon will Trump-Aussage unter Eid / Cloud-Services: immer mehr Fürsprecher / Clouds mit bekannten Sicherheitslecks trotzdem genutzt
Der Newsletter "Business Cloud" informiert einmal pro Woche über alle Entwicklungen und Best Practices rund um den Bereich Cloud im Enterprise-Segment. Zielgruppe des Newsletters sind IT-Entscheider, CTOs, CIOs und CDOs.
Hier gehts zur Anmeldung

Business Briefing

Verlust von Milliardenauftrag: Amazon will Trump-Aussage unter Eid.  Der US-Tech-Konzern hat gegen die Vergabe des lukrativen Militärauftrags für ein Cloud-Projekt an Microsoft geklagt – und will nun den Präsidenten persönlich vor Gericht sehen. Denn Trump habe einen „gut dokumentierten Groll“ gegen Amazon-Chef Jeff Bezos und sein Unternehmen, sagt der Konzern.   >>>handelsblatt.com
Cloud-Services gewinnen immer mehr Fürsprecher. Die Modernisierung der IT und die damit verbundene Cloud-Transformation sind und bleiben weiter Top-Themen unter CIOs im Jahr 2020. Die Entwicklung geht dabei sehr stark hin zu hybriden Modellen, weil Cloud- und On-Premise-Lösungen künftig mehr oder weniger nebeneinander existieren werden.    >>> automotiveit.eu
Clouds mit bekannten Sicherheitslecks werden trotzdem genutzt.  Das Thema Sicherheit bei der Cloud-Nutzung ist noch lange nicht vom Tisch, glaubt man den Ergebnissen einer neuen McAfee-Studie. Demnach nutzen mehr als die Hälfte der Unternehmen Cloud-Services, die bereits Angriffen ausgesetzt waren. Andere speichern sensible Daten in der Cloud und wissen gar nichts davon.   >>>cloudcomputing-insider.de
Virtualisierungs-Pionier wird Cloud-Company. Virtualisierungsmarktführer VMware setzt voll auf die Cloud. Jedoch nicht mit etwas Neuem, sondern mit einer Art Integrationsstrategie und mit Kooperationen im Cloud-Umfeld. So arbeitet man auf Kooperationsebene eng mit Microsoft Azure und mit Amazon AWS zusammen.    >>>com-professional.de

Trends & Analysen

Datenbanken in der Cloud – flexibler und sicherer. Datenbanken sind sowohl in Public Clouds als auch in Hybrid-Cloud-Umgebungen gut aufgehoben. „Datenbanken as a Service“ ist hierbei das Stichwort. 2022 sollen nach Einschätzung der Marktforschungsfirma Gartner bereits drei Viertel aller Datenbanken in der Cloud laufen.    >>> com-professional.de
Rein in die Cloud – raus aus der Cloud. Service-Provider, Beratungshäuser, aber auch Unternehmen kennen meist nur eine Richtung: rein in die Cloud. Doch es häufen sich Stimmen, die zu einer nüchternen Bestandsaufnahme raten, bevor ein Unternehmen Ressourcen wie Server, Storage-Kapazitäten und Applikationen aus einer Public Cloud bezieht.   >>>computerworld.ch
DevOps auf dem Vormarsch. IDC hat IT- und Fachentscheider aus 205 Organisationen mit mehr als 100 Mitarbeitern aus allen Branchen in Deutschland zum Thema DevOps befragt. Der Studie zufolge wird DevOps in den IT-Abteilungen von immer mehr deutschen Unternehmen zum wichtigen methodischen Rahmen – insbesondere für Anwendungen in und aus der Cloud.   >>> it-business.de
10 nützliche SD-WAN-Funktionen, die oft vergessen werden. SD-WAN ist mehr als nur eine Alternative zu MPLS. Zero-Touch-Provisioning, anwendungsorientiertes Routing und Mikrosegmentierung sind nur einige der Funktionen, die SD-WAN-Produkte und -Dienste bieten können.    >>> computerwelt.at

Märkte & Branchen

Open Source als Motor der Digitalisierung. Auch in deutschen Unternehmen ist Open Source längst Alltag. Laut „Open Source Monitor 2019“ des Branchenverbands Bitkom setzen mehr als zwei Drittel der befragten Firmen auf offene Betriebssysteme, Datenbanken und Applikationen.    >>>com-professional.de

Tipps & Best Practices

So finden ISVs den passenden Cloud-Provider. Mit cloudbasierten Tools für das Management und für die Analyse von Daten können Independent Software Vendors (ISVs) ihren Kunden einen Mehrwert bieten. Beziehen können sie diese Services von Cloud Service Providern, die sich mit spezifischen Fragen identifizieren lassen.    >>>channelpartner.de
Verwandte Themen