Susanne Gillner

Susanne Gillner ist seit 2012 bei der INTERNET WORLD BUSINESS und leitet aktuell die Online-Redaktion. Schwerpunkt der studierten Sprachwissenschaftlerin ist der Bereich Online-Marketing, darunter Themen wie Programmatic Advertising, Display Advertising, Social Media oder Mobile.

Neue Artikel des Autors


Google
Stellensuche-Funktion

Google for Jobs startet offiziell in Deutschland

Google erweitert seine Suche in Deutschland nun offiziell um "Google for Jobs". Ab sofort bekommen Nutzer über die Stellensuche-Funktion für sie relevante Stellenausschreibungen direkt in den Suchergebnissen angezeigt.>>

Cookie
DSGVO

Jeder vierte Nutzer verweigert die Annahme von Cookies

Ein Jahr nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat sich wenig an der Verbreitung von Cookies geändert. Die meisten Nutzer fühlen sich von Hinweisen zwar gestört, akzeptieren diese aber meist ungelesen. Nur jeder Vierte verweigert die Annahme.>>

Investment
Tech-Start-ups

FinTechs und MedTechs sind am beliebtesten bei Investoren

Die Investitionen in Growth-Stage-Technologien in Europa haben sich seit 2016 fast verdoppelt. FinTech und MedTech sind die beliebtesten Branchen für Investoren.>>

Datenschutz
Apple, Facebook, Google

Was sind die Datenschutz-Versprechen aus dem Silicon Valley wert?

Die aktuelle Google I/O und die dort vorgestellten Neuerungen des Konzerns sind das beste Beispiel, um zu zeigen, wie paradox das Verhältnis zwischen Datenschutz und Datennutzung im Silicon Valley derzeit ist.>>

Copyright
Urheberrechtsreform

So kritisiert die Branche die EU-Entscheidung

Ungeachtet des heftigen Widerstands im Netz und auf der Straße hat das Europaparlament der Reform des Urheberrechts ohne Änderungen zugestimmt. Viele befürchten nun eine Marktverdichtung und Überfilterung des Internets. com! professional zeigt die wichtigsten Reaktionen.>>

Gaming-Konsole
Neue Stadia-Plattform

Google steigt ins Geschäft mit Videospielen ein

"Stadia" ist eine neue Plattform von Google, mit der der Konzern Amazons Twitch Konkurrenz machen und ins Gaming-Geschäft einsteigen will. Daneben gibt es ein Update für Googles Stellenangebot, die "Cloud Talent Solution".>>

Frau am digitalen Arbeitsplatz
Digitalisierung der Arbeitswelt

Digitale Technologien haben kaum Bedeutung für Fachkräfte

Nur die wenigsten Berufstätigen wenden neue, digitale Technologien im Alltag an. Tatsächlich sind lediglich die Themen "Cloud" und "Big Data und Analytics" bereits im Berufsleben angekommen. Das zeigt eine Studie von Accenture Strategy, Xing und Statista.>>

Google-BadAds
Bad Ads Report

Google blockierte 2018 mehr als 2,3 Milliarden Anzeigen

Der Kampf gegen Spam und Malware erscheint wie eine Sisyphos-Arbeit, und doch kann Google Erfolge vorweisen. Laut dem aktuellen Report zu unerlaubten Werbepraktiken identifizierte der Suchgigant 2,3 Milliarden Bad Ads - etwa ein Drittel weniger als im Jahr zuvor.>>

Amazon
IBT/Statista-Ranking

Amazon ist der größte Arbeitgeber der Tech-Branche

Amazon ist mit Abstand der größte Arbeitgeber in der Technologiebranche, vor allem dank seines weit verzweigten Logistiknetzes. Selbst Microsoft und die Google-Mutter Alphabet sind im Vergleich weit abgeschlagen.>>

Google Plus
Ende einer Ära

So läuft die Einstellung von Google+ ab

Im April dieses Jahres ist endgültig Schluss mit Google+. Alle Konten und Seiten von Privatnutzern des Netzwerks werden komplett geschlossen. Google hat nun bekannt gegeben, wie der Shutdown konkret abläuft.>>