com!-Academy-Banner

Andreas Winterer

Neue Artikel des Autors


Windows 7

Ordner in der Taskleiste

Folgender Trick legt in Windows 7 in der Taskleiste beliebige Verzeichnisse ab. Das funktioniert sogar mit den in Windows 7 neuen Bibliotheken.>>

Online-Dienst

Anonyme Google-Suche

Jedes Mal, wenn Sie über Google etwas suchen, speichert Google Ihre Suchbegriffe. Der Online-Dienst Startpage anonymisiert Sie gegenüber Google.>>

Online-Dienst

E-Mails verschlüsseln

Mit der kostenlosen Online-Version von Maxa-Crypt verschlüsseln Sie im Handumdrehen Textnachrichten, um sie danach per E-Mail zu verschicken.>>

Firefox

Kennwörter schnell ändern

Wer auf allen Webseiten dasselbe Kennwort verwendet und in Firefox speichert, der sollte das Kennwort regelmäßig ändern. Die Änderung erledigt das kostenlose Firefox-Add-on Mass Password Reset 1.04.>>

Windows 7

Dateien schneller löschen

Wenn Sie eine Datei mit [Entf] oder per Kontextmenü löschen, fragt Windows 7 nach, ob Sie das wirklich wollen — obwohl die Datei ohnehin nur im Papierkorb abgelegt wird.>>

Windows 7

Systemsteuerung auf Desktop

Die Systemsteuerung von Windows 7 lässt sich nicht nur über das Startmenü aufrufen. Sie können sie zusätzlich ganz einfach auf dem Desktop ablegen.>>

Norton DE-Cleaner

Virenschutz vom USB-Stick

DE-Cleaner 1.7.0.3 von Norton durchsucht den Rechner nach Schadsoftware. Das Tool ist ohne Installation lauffähig und eine sinnvolle Ergänzung zu vorhandenen Virenschutzprogrammen.>>

Windows Vista und 7

Größere Alt-Tab-Icons

Die Tastenkombination [Alt Tab] zeigt im Aero-Modus Vorschauen auf die geöffneten Fenster. Auf großen Displays sind diese Miniaturvorschauen aber zu klein. Ein Registry-Eingriff vergrößert sie.>>

Windows Vista und 7

Multi-Defragmentierung

Manchmal ist es auch unter Windows 7 sinnvoll, Datenträger zu defragmentieren. Komfortabel ist ein Kommandozeilenbefehl, der sämtliche lokalen Datenträger automatisch defragmentiert.>>

Windows 7

Benutzer deaktivieren

Benutzerkonten lassen sich unter Windows 7 auch vorübergehend deaktivieren. Bei Bedarf aktivieren Sie das Benutzerkonto wieder mit einem kurzen Befehl.>>