com!-Academy-Banner
All-in-one-PC

Lenovo ThinkCentre AIO-PC im Test

von - 04.12.2014
Der All-in-one-PC von Lenovo mit der kryptischen Bezeichnung ThinkCentre M93z 10AC002DMS überzeugt im Test durch sein solides Gesamtpaket. Auch wenn er nicht gerade leise arbeitet.
Der All-in-one-PC von Lenovo mit der kryptischen Bezeichnung ThinkCentre M93z 10AC002DMS überzeugt im Test durch sein solides Gesamtpaket. Auch wenn er nicht gerade leise arbeitet.
Gut ausgestattet, aber teuer: Der Lenovo AIO-PC bietet eine gute Performance dank i7-CPU und SSD, allerdings lässt sich der Hersteller dies auch fürstlich bezahlen.
Gut ausgestattet, aber teuer: Der Lenovo AIO-PC bietet eine gute Performance dank i7-CPU und SSD, allerdings lässt sich der Hersteller dies auch fürstlich bezahlen.
(Quelle: Lenovo )
Obwohl der 23 Zoll große Lenovo ThinkCentre M93z 10AC002DMS ein berührungsempfindliches Display hat, blickt man nicht auf eine spiegelnde Bildschirmoberfläche. Beides lässt sich normalerweise so wenig voneinander trennen wie Topf und Deckel – einen Touch-Bildschirm gibt es fast immer nur zusammen mit einer Glare-Oberfläche.
Ganz wegdiskutieren ließen sich die Lichtreflexionen zwar auch beim Lenovo ThinkCentre M93z nicht, doch waren sie weder störend noch beeinträchtigten sie das Arbeiten. Dafür sorgt die vom Hersteller als AntiGlare-Glas bezeichnete matte Beschichtung, die das einfallende Licht streut statt es auf den Betrachter zurückzuwerfen.
Für den Einsatz in hellen Büroumgebungen bringt der ThinkCentre M93z daher von Haus aus einen Vorteil mit, den der Gesetzgeber in seiner Bildschirmarbeitsverordnung sogar ausdrücklich fordert. Displays für Büroumgebungen, so heißt es dort unter § 7, Punkt 4, müssen „frei von störenden Reflexionen und Blendungen“ sein.

Lenovo ThinkCentre M93z 10AC002DMS

Preis

1400 Euro

Ausstattung

Betriebssystem

Windows 8.1 Pro 64 Bit

Prozessor / Anzahl Kerne / Taktfrequenz

Intel Core i7-4770S / 4 / 3,1 GHz

Arbeitsspeicher

8 GByte

Grafikchip

Intel HD Graphics 4600

Display-Größe / Auflösung / Seitenverhältnis

23 Zoll / 1920 x 1080 Pixel / 16:9

Massenspeicher

256-GByte-SSD

USB 2.0 / USB 3.0

– / 6 x

Abmessungen mit Standfuß (B x H x T) / Gewicht

57,0 x 48,0 x 21,5 cm / 11,2 kg

Bedienung

Setup-DVDs dabei

Nein

Spiegelndes Display

Nein

Drehbar / neigbar / höhenverstellbar

Ja / Ja / Ja

Pivot / Desktop dreht mit

Nein / Nein

Tastatur und Maus mitgeliefert / drahtlos

Ja / Ja

Vorinstallierte Software

Microsoft Office 2013 (Testversion), Norton Internet Security

Helligkeit o / maximal

230 / 243 cd/m²

Schwarzwert / Kontrast

0,29 cd/m² / 1:803

Temperatur / Abweichung für Grauwerte / Mischfarben

6879 K / 4,6 / 3,82

Verbrauch bei max. Helligkeit / 140 cd/m² / Volllast

54,9 / 48,1 / 97,1 Watt

Lautstärke Office / Volllast

34,6 / 39,7 dB(A)

Garantie

1 Jahr

Leistung

PC Mark 8 Home Work

3508 Punkte

Cinebench R15 Open GL / CPU

25,7 fps / 706 cb

Seq. Lesen / Schreiben

514,79 / 235,18 MByte/s

4 KB Lesen / Schreiben

30,96 / 78,37 MByte/s

Verwandte Themen