com!-Academy-Banner
Sicherheit

Secret Service verhökert Geheimdaten auf Ebay

von - 30.09.2008
Secret Service verhökert Geheimdaten auf Ebay
Foto: Nikon
Zugangsdaten zum Netzwerk des britischen Geheimdienstes, geheime Raketenfotos, Infos über Terrorzellen - ein 28jähriger Brite ersteigerte brisante Daten des MI6 zusammen mit einer ausrangierten Kamera auf Ebay.
Ein 28jähriger britischer Ebay-Nutzer aus Hemel Hempstead staunte nicht schlecht, als er aus dem Urlaub zurückkam und die Schnappschüsse von seiner Digitalkamera auf den PC lud: Neben seinen Ferienerinnerungen gab es da Fotos von bedrohlich wirkenden Raketenwerfern, als "Top Secret" gekennzeichnete Dokumente mit Log-in-Daten für verschlüsselte Geheimdienst-Server und Strukturdiagramme von mutmaßlichen Al-Kaida-Zellen, komplett mit Namen und Anschriften.
Die Kamera mit der brisanten Datensammlung hatte der Mann vor seinem Urlaub für 17 britische Pfund auf Ebay ersteigert. Er wandte sich mit seinem Fund ans örtliche Polizeirevier, doch die Beamten hielten seine Geschichte für einen guten Witz, wie die Zeitung "The Sun" berichtet.
Erst Tage später tauchten Geheimdienstleute in der Wohnung des Mannes auf, beschlagnahmten Kamera wie auch Computer und vergatterten die Familie zum Stillschweigen gegenüber den Medien.
(Quelle: theregister.co.uk)
Verwandte Themen