com!-Academy-Banner
Business-IT

Nero kommt mit Videoschnitt und Backup

von - 13.04.2010
Brennsoftware Nero kommt mit Videoschnitt und Backup
Zum 15-jährigen Jubiläum kommt die populäre Brennsoftware als Multimedia Suite, die drei Produkte in einem Paket bündelt: Nero Vision Xtra, BackItUp & Burn und Burning ROM.
Das erste, Nero Vision Extra, enthält Werkzeuge zur Videobearbeitung, mit denen Nutzer Diashows mit Fotos, Videos und Musik sowie Filme in Standard- und High-Definition Qualität erstellen können. Medien lassen sich zudem organisieren, finden und abspielen. BackItUp & Burn ist die Softwarelösung für Datensicherungen sowie zur Rettung und zum Schutz von Daten. Die bewährte Nero Burning ROM schließlich soll auch weiterhin zum Brennen von CDs, DVDs und Bluray Discs verwendet werden und bietet nun besonderen Schutz durch die SecurDisc-Technologie. Ergänzt wird das Ganze durch zusätzliche Multimedia-Tools.
Vision Extra ist einer Kombination aus zwei sehr unterschiedlichen Anwendungen: Nero MediaHub und Nero Vision. Erstere fungiert als Zentrale für die Wiedergabe, Verwaltung und das einfache Editieren von Multimedia-Dateien. Dazu gehören Musik, Fotos und Videodateien, Musik-Wiedergabelisten sowie Dia- und Videoshows. Diese können mit Designvorlagen erstellt und aus einer Applikation heraus editiert werden. 
Als Dateiformate kann die Software AVCHD, MKV, FLV, FLAC, DVD, nichtkommerzielles Bluray, MPEG-4 AVC, (S)-VCD, AVCREC und Audio-CDs handhaben. Die Ausgabe von Musik, Diashows und Videoprojekten ist auf CD, DVD und Bluray Disc möglich (auch in hochwertigen Kinoformaten in Progressive-Frame-Technik mit 24 fps) sowie das Hochladen in Online Communities wie etwa YouTube, Facebook, MySpace, Flickr oder My Nero.
Mit seinem Videoschnitt und Authoring-Tools für Filme in SD oder HD-Qualität ist Nero Vision das Tool für die Bearbeitung bewegter Bilder. Geboten werden Features wie die Bearbeitung mehrerer Spuren (Multi Track Editing), erweiterte Bildin-Bild (PiP) und Übergangseffekte mit Keyframe-Steuerung. Sechzig Vorlagen zum Erstellen von Disc-Menüs stehen wahlweise in Standard-2D-Ausführung, als animiertes 3D-Menü oder in Smart 3D-Version zur Verfügung. Zudem kann die Software SmartEncoding für MPEG 2 und AVCHD und unterstützt H.264/AVC-Encodieren. 
Das hinreichend bekannte Nero Burning hat jetzt als Bestandteil die SecurDisc-2.0-Technologie, die zur Steigerung der Lebensdauer, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Integrität der gebrannten Inhalte beiträgt. Sie sorgt dafür, dass die Lesbarkeit von Datenträgern auch nach Kratzern, Alterung oder Verschleiß nicht geschmälert wird. 
Mit Nero DiscSpan und Nero DiscMerge lassen sich übergroße Dateien auf mehrere Discs oder auch auf Datenträger unterschiedlicher Art brennen und anschließend wieder zusammenfügen. Zusätzlich aufgewertet wurde Nero Burning ROM durch Support für neue Brenn-Compilierungen. Unterstützt werden jetzt AVCHD für DVDs sowie AVCHD / BD-MV für Bluray Discs.
Nero BackItUp & Burn ist ein Lösung zum Sichern von Daten und bringt Funktionen für das Sichern und Wiederherstellen von Foto-, Musik- und Videosammlungen und anderen elektronischen Dokumenten mit. Dateien, Ordner und Laufwerke oder ein komplettes System lassen sich in wenigen Schritten sichern. Auch regelmäßige Datensicherungen lassen sich so planen, um Dateien mit verschiedenen Methoden, Kompressionen und Schutzstufen zu sichern. Damit sollen verloren gegangene oder gelöschte Daten einfach wiederhergestellt werden können - auch von beschädigten Datenträgern.
Die unverbindliche Preisempfehlung für die Multimedia Suite lautet 69,99 Euro. Nutzer von Nero 9 und früheren Versionen haben auf www.nero.com die Möglichkeit, zu vergünstigten Preisen ein Upgrade zu erwerben.
Verwandte Themen