com!-Academy-Banner
Was zählt

Die 10 wichtigsten Technologie-Trends 2015

von - 14.10.2014
Nicht alle mögen gleich bedeutsam sein, doch jedes Thema sollten Unternehmen auf dem Schirm haben: Gartner hat die IT-Trends benannt, die 2015 in der Strategie nicht fehlen sollten.
Foto: Shutterstock.com/ScandinavianStock
Nicht alle mögen gleich bedeutsam sein, doch jedes Thema sollten Unternehmen auf dem Schirm haben: Gartner hat die IT-Trends benannt, die 2015 in der Strategie nicht fehlen sollten.
Die Marktforscher von Gartner haben die zehn wichtigsten IT-Trends zusammengestellt, die 2015 einen erheblichen Einfluss auf die Unternehmensstrategie haben sollten. Dazu hat das Forschungsinstitut wichtige Faktoren ermittelt, die das Geschäft empfindlich stören könnten, größere Investitionen erfordern oder ein Risiko bergen, wenn Unternehmen zu spät darauf reagieren. com! stellt Ihnen die zehn Technologie-Trends 2015 in einer Bilderstrecke ausführlicher vor.
Bilderstrecke
10 Bilder
Computing Everywhere: Aufgrund der zunehmenden Verbreitung mobiler Geräte prognostiziert Gartner, dass auch entsprechende Services, die die Bedürfnisse der Nutzer in verschiedenen Zusammenhängen und Umfeldern bedienen, verstärkt an Bedeutung gewinnen.
Das Internet der Dinge: Mit der Kombination von Datenströmen und Services, die durch die zunehmende Digitalisierung entsteht, ergeben sich vier grundlegende Nutzungsmodelle: managen, monetarisieren, ausführen und erweitern.
3D-Druck: Die weltweite Auslieferung von 3D-Druckern werde im Jahr 2015 um 98 Prozent zunehmen und sich im Jahr darauf erneut verdoppelt, prognostiziert Gartner. Das 3D-Druckverfahren erreiche in den nächsten drei Jahren einen Wendepunkt.
Analytics: Aufgrund der enormen Datenmenge, die heute zur Verfügung steht, kommt der Analyse der Daten eine zentrale Rolle zu.

Was 2015 zählt :

Die 10 wichtigsten Technologie-Trends

>>
Gartner benennt Jahr für Jahr die Top 10 Strategic Technology Trends. Die von Gartner benannten Trends sind in der Regel nicht neu, sollen aber im jeweiligen Jahr ihre volle Wirkung in den Unternehmen entfalten. Für 2014 sah Gartner beispielsweise in der Vielfalt mobiler Devices und ihrer Verwaltung eine besondere Herausforderung. Das Internet der Dinge, die Cloud, Web-Scale IT sowie der 3D-Druck zählten ebenfalls zu den Trends 2014.
Verwandte Themen