com!-Academy-Banner

Ulli Eike

Neue Artikel des Autors


Writer ab Version 3

Korrekturen zusammenführen

Wenn mehrere Korrektoren einen Text nacheinander bearbeitet haben, dann lassen sich die Änderungen in Writer in einem Rutsch zusammenführen.>>

Irfan View ab 4.36

Farbspiele mit Irfan View

Ab Version 4.36 bringt der kostenlose Bildbetrachter Irfan View die Funktion „Farbe ersetzen“ mit. Damit gelingen interessante Bildkompositionen ohne großen Aufwand.>>

Writer ab Version 3

Vergessene Korrekturen

Writer hat wie Word einen Korrekturmodus. Falls der Korrektor vergessen hat, die Aufzeichnung der Korrekturen zu aktivieren, lassen sich die Änderungen dennoch übernehmen.>>

Writer ab Version 3

Text in Tabelle umwandeln

Text, der in Ihrem Dokument in Listenform vorhanden ist, wandeln Sie in der Open-Source-Textverarbeitung Writer sehr einfach in eine Tabelle um.>>

Calc ab Version

Großzügig runden in Calc

Die Funktion „RUNDEN()“ rundet in Calc einen Wert auf die nächsthöhere Ganzzahl auf oder ab. Das zweite Argument steuert die Genauigkeit der Rundung.>>

VLC Media Player

VLC-Fernsteuerung per Browser

Der kostenlose VLC Media Player lässt sich im Heimnetz über den Browser von einem zweiten PC, einem Tablet-Computer oder auch vom Smartphone aus steuern.>>

Excel ab Version 2010

Formeln anzeigen in Excel 2010

Die Anzeige lässt sich in Excel von Zahlen auf Formeln umstellen. So sind Änderungen leichter zu kontrollieren, die sich auf Zellbezüge auswirken.>>

Word ab Version 2007

Formatierungen finden

In Word lässt sich nicht nur nach Wörtern und Zeichenfolgen suchen, sondern Sie können auch alle mit einer bestimmten Vorlage formatierten Textstellen einfach hervorheben.>>

Word ab Version 2007

Tabellen mit Bildern

Wenn Sie Bilder in eine Tabellen einfügen, passt sich die Spaltenbreite automatisch der Bildgröße an. Um dies zu vermeiden, schalten Sie die Auto-Größenänderung aus, bevor Sie das erste Bild einfügen.>>

Writer ab Version 3

Tabelle mit Schatten

Tabellen in der kostenlosen Textverarbeitung Writer lässt sich schnell ein professionelleres Aus­sehen verleihen, wenn Sie die Schattenfunktion einsetzen.>>