com!-Academy-Banner
Kostenlose Leseprobe

Die neue com! professional 11/2014 ist da

von Stefan Kuhn - 01.10.2014
Die neue com! professional 11/2014 liegt ab 2. Oktober 2014 für Sie am Kiosk bereit. Wenn Sie vorab schon einmal reinschnuppern möchten, dann laden Sie hier unsere kostenlose Leseprobe.
Unternehmen, die ihre komplexen Kunden- und Geschäftsdaten einer systematischen Analyse unterziehen, bekommen eine Macht, die es so bisher nicht gab. Warum Big Data nicht nur etwas für Großkonzerne ist, sondern auch und gerade mittelständischen Unternehmen neue Business-Chancen eröffnet, analysiert unser Autor Hartmut Wiehr in der Titelgeschichte der Ausgabe 11/2014 der com! professional, dem Fachmagazin für IT-Entscheider. Zudem zeigen wir, wie sich Big-Data-Analysen mit wenig Aufwand in der Cloud erledigen lassen - mit Hilfe des Google-Dienstes Cloud Dataflow.

Weitere Themen in com! 11/2014

  • Internet der Dinge: Milliarden vernetzter Geräte verändern die IT-Welt
  • Cloud-Services: Amazon, HP, IBM, Google und Microsoft im Vergleich
  • Beacons als Lotsen: Business-Anwendungen für die Mini-Sender
  • Netzwerke segmentieren: VLANs machen Netzwerke sicherer und leistungsfähiger
  • Drucken im Netzwerk: Drucken per Cloud, Internet, WLAN, Smartphone...
  • IT-Ratgeber:  Warum die Einführung vieler IT-Projekte scheitert
  • Admin-Apps: 15 Programme, die den Admin mobil machen
  • (K)ein Ende für Bürotelefone:  Was bleibt, was kommt - Tischtelefon, Headset, Smartphone?
  • Profi-Monitore: Sieben 24-Zoll- und 27-Zoll-Displays auf dem Prüfstand
  • Marktübersicht Tablets: Über 100 Geräte von Apple bis Sony, HP bis Microsoft
  • Rechenbeschleuniger: Intels Xeon Phi rechnet bald mit 3 Teraflops
  • 2-Faktor-Authentifizierung: Nutzername und Passwort reichen als Zugangsschutz nicht aus ...

Kostenlose Leseprobe

Als kleine Kostprobe des neuen com! Magazins 11/2014 halten wir für Sie einen Artikel im PDF-Format zum Download bereit. „Sicherer Zugang mit 2-Faktor-Authentifizierung“, ein System, das ohne übermäßig viel Aufwand deutlich mehr Sicherheit bietet, als nur die Kombination von Nutzernamen und Passwort.
Verwandte Themen