Speichertest

Memtest86

zum Download
Version 10.0

Sprache englisch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Windows 10

Hersteller

Lizenz Open Source

Preis Kostenlos

Dateigröße 8,9 MByte

Kategorie System-Tools
Der Live-Stick Memtest86 testet den Arbeitsspeicher eines PCs. Während des Tests füllt das Tool alle Adressbereiche des Arbeitsspeichers mit Daten und liest diese anschließend wieder aus.
Wenn Ihr PC hin und wieder abstürzt oder sich gelegentlich nicht booten lässt, dann liegt die Ursache dieser Probleme oft in defekten RAM-Bausteinen. Ein ausführlicher Test mit Memtest86 hilft Ihnen, den Arbeitsspeicher als Fehlerquelle auszuschließen.
Memtest86 wird weiterhin gepflegt, während die Weiterentwicklung der Abspaltung Memtest86+ anscheinend eingestellt wurde.
Zur Installation des Live-Systems Memtest86 schreiben Sie nach dem Download das Image mit dem mitgelieferten Tool "imageUSB" auf einen USB-Stick. Anschließend booten Sie den Rechner von dem neu erstellten Stick. Voraussetzung ist ein UEFI-BIOS.
Hauptmenü von Memtest86
Nach dem Booten vom Live-Stick startet der Speichertest automatisch. Das Programm läuft in einer Endlosschleife. Wenn Sie den Speichertest nach einiger Zeit abbrechen möchten, dann beenden Sie Memtest86 über die Taste [Esc].
Während des Speichertests füllt das Programm sämtliche Adressbereiche des Arbeitsspeichers mit Daten und liest diese anschließend wieder aus. Tritt dabei ein Fehler auf, dann erscheinen rot markierte Hinweise in der Bildschirmanzeige von Memtest86.
Unter „Errors“ zeigt Ihnen das Tool dann auch die Anzahl der aufgetretenen Fehler. Solange Memtest86 keinen Fehler finden konnte, bleibt die untere Hälfte des Bildschirms leer.
Tipp: Lassen Sie den Speichertest von Memtest86 mindestens einige Stunden, besser aber einen oder mehrere Tage ununterbrochen laufen. Bei kürzeren Laufzeiten des kostenlosen Speichertests bleiben Fehler im Arbeitsspeicher oft unentdeckt.