Systeminformationen

Bg Info

zum Download
Version 4.27

Sprache englisch

System Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis Kostenlos

Dateigröße 3,1 MByte

Kategorie Windows Desktop
Das Utility zeigt Ihnen übersichtlich alle wichtigen Systeminformationen zur verbauten Hardware, zum Netzwerk und zu Windows auf dem Desktop an.
Bg Info zeigt ausführliche Systeminformationen inklusive Rechnernamen, die Netzwerkverbindungen, IP-Adresse, Betriebssystem und Service Packs auf dem Windows-Desktop an.
Welche Informationen angezeigt werden, bestimmen Sie. Diese Einstellungen lassen sich exportieren und dann auch auf andere Rechner anwenden. Wenn Sie beispielsweise eine Systemdiagnose auf einem fremden PC durchführen müssen, gewinnen Sie so auf den ersten Blick eine Zusammenfassung der wichtigsten Eckdaten des Systems. Bg Info verändert dazu den Desktop-Hintergrund und schreibt dort die Informationen hinein.
Die Desktop-Änderungen, die Bg Info vornimmt, machen Sie ganz unkompliziert rückgängig. Aktivieren Sie einfach das alte Design in der Systemsteuerung über „Darstellung und Anpassung, Anpassung“.

So nutzen Sie Bg Info

Starten Sie Bg Info mit einem Doppelklicka uf dei Programmdatei. Klicken Sie gleich nach dem Start rechts oben auf die Schaltfläche „Time Remaining“. Damit wird ein Timer angehalten, der die Standardeinstellungen von Bg Info umsetzt.
Im Programmfenster finden Sie links alle Infos, die Bg Info später anzeigt, blau markiert. Sie können hier einzelne Punkte markieren und löschen. Unter „Fields“ fügen Sie eigene Werte hinzu. Eine Vorschau zeigt Ihnen Bg Info an, wenn Sie auf „Preview“ klicken. Um die Einstellungen zu übernehmen, klicken Sie auf „Apply“.
Über das Menü bestimmen Sie das Erscheinungsbild, also Schriftart, -größe, -farbe und -ausrichtung. Die Schaltflächen „Background …“, „Position …“ und „Desktops …“ manipulieren den Hintergrund oder legen die Position der Anzeige fest.
Bilderstrecke

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von com! vorzuschlagen: