Sonja Kroll

Sonja Kroll schreibt seit 2009 (werk)täglich als freiberufliche Mitarbeiterin für INTERNET WORLD Business. Daneben erstellt sie als Content Creator Beiträge für Blogs und Webseiten in den Bereichen Internet und Travel und verfasst PR-Texte auf Deutsch und auf Englisch. Nach einem früheren Leben als Lehrerin führte Sonja Kroll der Wechsel ins irische Liebesexil in die Welt des Journalismus und Search-Marketing, unter anderem bei Yahoo. Als stolze Inhaberin eines Bachelor-Grades in Fotografie versucht sie  derzeit, auch in diesem Bereich Fuß zu fassen.

Neue Artikel des Autors


Autos
Sparmaßnahmen

Uber entlässt mehr als 400 Mitarbeiter

Uber muss sparen. Der Fahrtenvermittler bestätigte jetzt, Hunderte von Mitarbeitern entlassen zu haben. Der Börsengang des Unternehmens mit neuen Verpflichtungen gegenüber den Aktionären scheint wohl ein neues Sparbewusstsein nach sich zu ziehen. >>

Skype auf dem Smartphone
Instant Messaging

Skype erhält neue Chat-Funktionen

Will sich Skype vom Telefonie-Anbieter jetzt zum Chat-Portal mausern? Die App erhält jedenfalls ein Update mit Chat-Funktionen, die die Kommunikation auf Skype leichter machen sollen.>>

Menschen unter einem Scheinwerferlicht
Aus für Recruiting-Lösung

Google stellt Hire 2020 ein

Die Recruiting-Lösung Hire von Google macht dicht. Das vor zwei Jahren eingeführte System zur Organisation von Einstellungsprozessen geht bereits 2020 in Rente.>>

Google App
Verschlankte Such-App

Google Go-App jetzt weltweit verfügbar

Googles Such-App Go ist nach dem zunächst regional limitierten Einsatz jetzt weltweit verfügbar. Für die Suchfunktion inklusive Spracheingabe braucht die App nur 7 MByte Speicherkapazität.>>

Datenschutz
Gegen App-Betrug

Instagram will externe Sicherheitsexperten engagieren

Um Developern den Garaus zu machen, die bei Instagram die Daten ihrer Nutzer abgreifen und missbrauchen, will Instagram jetzt Sicherheitsexperten einstellen. Dazu soll es sogar ein Kopfgeldprogramm geben, um regelwidrig handelnde Entwickler zu identifizieren.>>

Apple
Fortgeschrittene Gespräche

Apple will Sparte für Modem-Chips von Intel kaufen

Apple soll sich bereits in fortgeschrittenen Gesprächen zur Übernahme von Intels Sparte für Modem-Chips in Smartphones befinden. Kostenpunkt der Patente: mindestens eine Milliarde US-Dollar.>>

Android-Symbol
Vernetztes Auto

So fährt es sich mit Googles Android Automotive

Android Automotive ersetzt fast den Bordcomputer im Auto. Das Betriebssystem für den Einsatz im Kraftfahrzeug wird derzeit in den USA getestet und bietet Komfortbedienfunktionen für die Fahrer.>>

App Store von Bixby
Neuer App Store

Samsung enthüllt Bixby Marketplace

Mit einem neuen App Store will Samsung besser mit Alexa und Google Home mithalten. Der neue Marketplace heißt Bixby und hat bereits seine Pforten geöffnet.>>

Drive.ai
Autonomes Fahren

Apple übernimmt Drive.ai

Googles autonome Fahrzeuge sind bereits auf der Straße. Nun bestätigt Apple, dass sein eigenes Projekt diesbezüglich noch immer aktuell ist: Die Cupertiner haben Drive.ai erworben, ein Self-drive-Start-up.>>

Oliver Samwer
Rocket Internet

Samwer will Rückzug von der Börse

So richtig zufrieden war Rocket Internet mit seiner Bewertung an der Börse nie. Als Konsequenz denkt das Beteiligungsunternehmen nun darüber nach, sich von der Börse wieder zurückzuziehen.>>